Lena Meyer-Landrut ist für den Bambi nominiert

Lena Meyer-Landrut: Außer sich vor Freude über Bambi-Nominierung
© WENN.com, WENN

Lena Meyer-Landrut hat in ihrem Leben schon viele Preise gewonnen. Doch der Bambi fehlt ihr noch — bis jetzt. Die Sängerin wurde nämlich erstmals für den Publikumspreis nominiert.

Lena Meyer-Landrut (28, 'Satellite') gehört seit zehn Jahren zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Selbst den Eurovision Song Contest konnte der Star bereits für sich entscheiden. Doch in ihrer Trophäensammlung klafft eine große Lücke, die die Musikerin jetzt füllen könnte.

Der Bambi fehlt noch

"Hola aus der Versenkung!" meldet sich eine gut gelaunte Lena am Dienstag (29. Oktober) bei ihren Followern mittels Instagram Story. Die Sängerin hat aufregende Neuigkeiten, die sie gleich unter ihren zahlreichen Fans verbreiten will: "Leute, ich bin für den Bambi nominiert und ich kann's nicht glauben. Es ist das allererste Mal, dass ich für einen Bambi nominiert bin und es ist ein Publikumspreis. Das heißt, ihr dürft sozusagen mitentscheiden, mitvoten. Ich war noch nie auf dem Bambi, ich war noch nie für einen nominiert und ich bin richtig geschockt und freu mich megamäßig doll darüber."

Abstimmen für Lena Meyer-Landrut

Jetzt kommt es darauf an, wie viele Anhänger Lena mobilisieren kann. "Ich würde mich wirklich so unendlich doll freuen, wenn ich diesen Bambi bekomme. Es wäre so eine wahnsinnig große Ehre für mich, für den Song ‘Thank You'. Vielleicht könnt ihr ja einmal für mich voten." Drei Wochen, bis zum 21. November, haben Lena-Fans Zeit, ihre Stimme für sie abzugeben. Ebenfalls für den Publikumspreis nominiert sind übrigens Max Giesinger (31) und Nico Santos (26). Ob Lena Meyer-Landrut sich gegen die Konkurrenz durchsetzen kann?

© Cover Media