Lena Meyer-Landrut gönnt sich eine Auszeit

Was steckt dahinter?

Sängerin Lena Meyer-Landrut (27) gönnt sich kurz nach ihrem TV-Abbruch eine Social-Media-Auszeit. Das legt zumindest ein Post auf Instagram nah. Hat es etwa mit ihrem TV-Abbruch zu tun?

"Nur mal kurz offline."

Zu einem Bild, das sie im lachend im Bett zeigt, schreibt sie: "Nur mal kurz offline." Dabei scheint sich ihre Post-Pause aber nur auf persönliche Bilder zu beschränken. Denn nur kurze Zeit später postete sie ein Video zu einer Kooperation mit einem großen Modehaus.

Pause wegen ihres TV-Abbruchs?

Was der Grund für diese Pause? Erst vor wenigen Tagen musste die Sängerin den Dreh zur NDR-Talkshow "Inas Nacht" abbrechen. Gegenüber RTL.de bestätigte ein Sprecher des Senders damals: "Gegen Abend zur Aufzeichnungszeit ging es Lena Meyer-Landrut wegen einer Magenverstimmung aufgrund einer Lebensmittelunverträglichkeit gesundheitlich so schlecht, dass sie nicht in der Sendung auftreten konnte." Darauf geht die Sängerin aber nicht in ihrem Post ein. Ob ihre Pause damit zusammenhängt, ist daher rein spekulativ.

Nicht die erste Pause für Lena

Aber: Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Sängerin eine Pause von den sozialen Netzwerken gönnt. 2017, als sie an ihrem neuen Album arbeiten wollte, steckte sie in einer kreativen Krise und zog sich zunächst zurück, um wieder zu sich selbst zu finden. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news sagte sie: "Während der Arbeit am Album habe ich bemerkt, dass ich mich erschöpft, müde und einfach nicht richtig gut gefühlt habe. Eher lustlos. Ich wusste einfach nicht, warum ich dieses Album mache."

Fans stehen hinter ihr

Ihre Fans stärken der Sängerin jedenfalls den Rücken. In den Kommentaren schreibt zum Beispiel eine Userin: "Nimm dir alle Zeit der Welt Leni, jeder braucht mal eine Pause." Auch viele Genesungswünsche sind zu lesen: "Viele liebe Grüße und gute Besserung, werd schnell wieder gesund", schreibt eine Userin.

spot on news