Lena Meyer-Landrut ganz ehrlich: Vor dem Comeback hatte sie Verlustängste

Sängerin Lena Meyer-Landrut gibt ehrliches Interview.
Sängerin Lena Meyer-Landrut spricht in der "Gala" offen über ihre Ängste. © dpa, Jens Kalaene, jka sab exa

Offenes Interview mit Lena Meyer-Landrut

Lena hat in der Pause ganz neu zu sich gefunden

Lena Meyer-Landrut, die mit Sänger Mark Forster (38) ihr erstes gemeinsamen Kind bekommen haben soll, nahm sich ganz bewusst eine Auszeit. Doch das fiel ihr anfangs sehr schwer. Im „GALA“-Interview erzählt sie jetzt ganz offen, dass sie auch die Sorge hatte, dass sie niemand mehr hören oder sehen möchte. „Ich hatte Verlustängste. Die kommen ganz automatisch, wenn man darüber nachdenkt, ob man überhaupt noch eine Relevanz hat. Das war eine intensive Zeit für mich“.

Die ESC-Siegerin von 2010 hat während ihrer Pause wieder ganz neu zu sich gefunden und ihr Leben neu geordnet. Sie hat sich von Oberflächlichkeiten befreit und sich damals mit den falschen Themen befasst, erzählt sie. Um genau diese Dinge geht es in ihrem neuesten Song „Strip“.

Lenas Fokus hat sich geändert

Die gebürtige Hannoveranerin berichtet, dass sie in den vergangenen Jahren super viel gearbeitet habe und sich dadurch in einem Strudel verloren habe. „Ich war im Macher-Modus“, sagt Lena. Heute sind der Sängerin andere Sachen wichtiger. Besonders die Zeit mit ihrer Familie genießt Lena in vollen Zügen: „Mein Fokus hat sich verändert. Ich genieße zum Beispiel die Natur viel mehr und die Ruhe. Ich muss nicht mehr auf jedem roten Teppich rumspringen und auch nicht auf jedes Event gehen und auch nicht jeden Tag einen Post absetzen. Ich habe mir da selber den Druck rausgenommen.“

Auf die Frage, was Lena zum Glücklichsein braucht, antwortet sie: „Für mich ist Glück nicht messbar, es sind die vielen kleinen Momente, die mich unfassbar glücklich machen. Wenn es allen um mich herum gut geht und alle gesund sind, spüre ich eine tiefe innere Zufriedenheit und Ausgeglichenheit, Glück eben.“

Video: Lenas Bühnen-Comeback

Lena Meyer-Landrut feiert ihr Bühnen-Comeback als Mutter
00:40 Min

Lena Meyer-Landrut feiert ihr Bühnen-Comeback als Mutter

Lena Meyer-Landrut singt auch wieder vor Publikum. Nachdem die Sängerin ihr lang ersehntes Instagram-Comeback gegeben hat, lässt sie sich nun auch außerhalb der virtuellen Welt blicken. Dabei feiert sie glatt drei Premieren: Im brandenburgischen Zossen besingt die 30-Jährige den Launch ihrer eigenen Modelinie "A lot less" und gleichzeitig ihr Corona- und Mama-Comeback.