Lena Dunham: Verlobt nach Trennung von Jack Antonoff

Lena Dunham: Verlobt nach Trennung von Jack Antonoff
Lena Dunham gibt ein Update über ihr Liebesleben © Faye's Vision/Cover Images, WENN

Schauspielerin Lena Dunham hatte sich 2018 von ihrem langjährigen Freund Jack Antonoff getrennt. Jetzt machte sie öffentlich, sich danach verlobt zu haben.

Lena Dunham wusste nicht, was sie tat

Über ihr Privatleben seit der Trennung hat Lena bislang kaum gesprochen, lediglich ihre gesundheitlichen Probleme hat sie immer mal wieder mit ihren Fans geteilt. Doch wie steht es um die Liebe? Im Gespräch mit der 'Cosmopolitan' hat sich Lena zum ersten Mal über Dating nach der Zeit mit Jack geäußert und etwas Erstaunliches öffentlich gemacht, denn sie war seit der Trennung von dem Musiker verlobt. Lena hatte um die Hand ihres mysteriösen Freundes mit dem Schnürsenkel eines Timberland-Schuhs angehalten: "Ich hatte gerade meine Hysterektomie hinter mir, mit meinem Freund Schluss gemacht, und war dabei, mich von meinem Geschäftspartner zu trennen. Ich hatte keinen Grund, mir Schuhe zu kaufen; ganz zu schweigen davon, mich zu verloben."

Die Liebe bleibt

Lena überlegte es sich ganz schnell anders und löste ihre Verlobung wieder, da sie eine ganz simple Einsicht hatte: "Dann habe ich mir einfach gedacht: 'Weißt du was? Ich war immer mit jemandem zusammen, seit ich 15 war. Ich erlaube mir, jetzt mal eine Pause zu machen.'" Mit Jack Antonoff sei sie noch immer gut befreundet, böses Blut gebe zwischen ihnen nicht: "Ich blicke auf unsere gemeinsame Zeit zurück und sehe, dass wir viel Spaß hatten. Wir haben uns umeinander gekümmert. Die Liebe, die du für jemanden empfindest, verschwindet nicht einfach. Es ist einfach so, dass es irgendwann nicht mehr funktioniert. Ich liebe ihn so sehr. Er ist ein sehr, sehr guter Freund. War es immer einfach? Nein, es ist nicht leicht, sich das Leben mit jemandem einzuteilen." Lena und Jack hätten aber immer mit den Schwächen des Anderen umgehen können. Jetzt genießt die Schauspielerin und Autorin aber erst einmal ihre Beziehungspause.

© Cover Media