Laura Müller und die Wendler-Krise: Droht jetzt das Liebes-Aus?

Manager Markus Krampe gibt eine Einschätzung
00:28 Min

Manager Markus Krampe gibt eine Einschätzung

Für Laura Müller lief gerade alles bestens

Eigentlich lief es für Laura Müller (20) und ihren Michael Wendler (48) gerade blendend: Nach Lauras Teilnahme bei „Let’s Dance“ 2020 sollte Michael jetzt in der Jury von DSDS sitzen, gerade hatte das Paar auch einen großen Werbedeal mit „Kaufland“ an Land gezogen, auf der Beliebtheitsskala waren die beiden ganz weit oben. Und jetzt? Mit seinem freiwilligen Ausstieg als Juror und seinen verschwörungstheoretischen Aussagen sorgt der 48-Jährige für Wirbel. RTL, Kaufland und auch sein langjähriger Manager Markus Krampe haben sich bereits von den Aktionen des Schlagersängers distanziert. Wird sich nun auch Laura von ihrem Liebsten trennen? Im Video beurteilt Krampe die Situation.

Markus Krampe: „Ich glaube nicht, dass sie sich jetzt trennen wird"

„Ich glaube nicht, dass sie sich jetzt trennen wird oder sowas“, so Markus Krampe im Interview mit RTL, „weil die beiden, so wie ich sie immer erlebt habe, lieben sich.“ Trotzdem ahnt er auch, dass Laura aktuell wohl noch gar nicht richtig versteht, was Michaels Aussagen für große Wellen schlagen. 

„Laura merkt glaube ich noch gar nicht, was da so passiert. Auf dem Weg hierher (zur Sendung „Pocher – Gefährlich ehrlich!’, Anm. d. Red.) hat sie mir noch geschrieben: ‘Wieso ist denn jetzt der Kaufland-Spot gesperrt und warum kann man den nirgendwo mehr sehen?’“. Denn während ihr Liebster die fragwürdigen Aussagen auf Instagram hochlud, schmückte die 20-Jährige, wie sie selbst in den sozialen Netzwerken zeigte, seelenruhig das Haus, bekam also nichts vom Trubel mit. Wie und ob sie sich äußern wird, wenn sich die Geschehnisse setzen, bleibt abzuwarten. Aktuell sieht es nicht danach aus, als wolle sich die 20-Jährige mit Fragen und Kommentaren von außen beschäftigten. Auf ihrem Instagram-Account hat sie mittlerweile die Kommentar-Funktion deaktiviert. 

Im Video: Markus Krampe spricht unter Tränen über Wendler-Eklat

Manager Markus Krampe über den Wendler-Eklat
08:45 Min

Manager Markus Krampe über den Wendler-Eklat