Lamar Odom: Beziehung zu Ex-Frau Khloé Kardashian hat sich verbessert

Lamar Odom: Verbesserte Beziehung zu Khloé Kardashian
Lamar Odom © BANG Showbiz

Lamar Odom möchte seine Beziehung zu Khloé Kardashian und ihrer Familie verbessern.

Der 39-jährige Basketballspieler, der mit dem Reality-Star von 2009 bis 2016 verheiratet war, hofft, dass ihn sein neues Projekt als Motivationsredner näher zu seiner Ex-Frau und ihren berühmten Verwandten bringt. Alle waren getrennte Wege gegangen, nachdem Gerüchte der Untreue verbreitet wurden. In einem Interview mit 'TMZ.com' enthüllte der Beau: "Im Reality-TV aufzutreten und mit Khloé verheiratet zu sein, plus das Elterndasein und meinem Job als Motivations-Redner, den ich anfangen werde, war das der einprägsamste Moment und der beste Teil meiner Zeit als Erwachsener."

Es scheint so, als ob es der Sportler schaffte, die Beziehung zu dem Star zu verbessern, da die Beauty ihm zu seinem Erfolg seiner Memoiren 'Darkness to Light: A Memoir' gratulierte. Nachdem er hörte, dass sein neues Buch der Bestseller in den Bereichen Sport und Fitness in der 'New York Times'-Zeitung ist, schrieb die schöne Brünette auf Instagram: "Schaut euch Gott an!!! Glückwunsch, Lammy!" Der Frauenschwarm, der zuletzt gegen Drogenprobleme kämpfte, schrieb zunächst auf der Social Media-Plattform: "Wow, ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Wir haben es geschafft! Mein erstes Buch schaffte es bis auf die Liste der Bestseller der @nytimes! Was sich wie eine Ewigkeit des Schreibens und Arbeitens an dem Projekt anfühlte, war endlich fertig und ich bin EUCH ALLEN dankbar!" Lamar hatte vor Kurzem erklärt, dass er Khloé immer lieben wird, obwohl sie bereits über ihn hinweg ist und die 15 Monate alte Tochter True mit Tristan Thompson hat.

BANG Showbiz