Hollywood Blog by Jessica Mazur

Lady Gaga und Bradley Cooper: Gibt es ein Happy End?

Bradley Cooper und Lady Gaga
Lady Gaga und Bradley Cooper waren das Gesprächsthema der diesjährigen Oscars (2019). © [M]Joe Seer / Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Nur wenige Monate nachdem sie bei den Oscars mit einem Liebesduett für Aufregung sorgten, sind sowohl Lady Gaga als auch Bradley Cooper Single. Reiner Zufall? Ihre Fans wünschen sich jedenfalls nichts sehnlicher, als dass aus den beiden ein Paar wird.

Bradley Cooper: Ist er jetzt frei für Lady Gaga?

Jetzt ist es also (so gut wie) offiziell. Bradley Cooper (44) und Irina Shayk (33) gehen getrennte Wege. Das US-Portal "People" bestätigt die Trennung und die "People"-Journalisten sind bestens vernetzt und würden so etwas nie schreiben, wenn es nicht stimmen würde.

Bradley und Irina sollen schon dabei sein, das Sorgerecht für Töchterchen Lea De Seine (2) zu klären. Verheiratet sind sie nicht, also fällt schon mal eine hässliche Schlammschlacht weg. Zwei der begehrtesten Stars weltweit sind also wieder auf dem Markt. Und natürlich kann ich mir den Gedanken nicht verkneifen: Ist Bradley jetzt frei für Lady Gaga?

Fans hoffen auf ein Happy End für Lady Gaga und Bradley

Und ich bin nicht die Einzige! Twitter wimmelt nur so von Romantikern, die in Gaga und Bradley das neue Hollywood-Traumpaar sehen. Einige haben sogar schon einen Spitznamen für das mögliche Paar gefunden: Bradga. Die Fans sind überzeugt, dass Gaga in dieser Minute bereits das Kleid für ihre Hochzeit mit Bradley aussucht.

"Ich will nicht unsensibel sein, aber kann aus Lady Gaga und Bradley Cooper jetzt bitte sofort ein Paar werden?!", fordert ein User. "Gaga hat ihn bei den Dreharbeiten zu 'A Star Is Born' verzaubert", ist ein Fan überzeugt. "Wer den Auftritt der beiden bei den Oscars gesehen hat, der wusste schon, dass es zwischen Bradley und Irina aus ist", schreibt ein User und meint damit das "Shallow"-Duett, dass Gaga und Bradley auf der Bühne sangen und bei dem sie sich sehr lange sehr tief in die Augen schauten.

Lady Gaga stritt eine Romanze ab

Die ersten Gerüchte, dass zwischen G und B mehr läuft, gab es schon im Januar, als die beiden in Las Vegas das erste Mal gemeinsam auf der Bühne standen. Die vermeintlich zärtlichen Blicke und Berührungen brachten die Fans schon damals um den Verstand

Richtig rund ging es, als Gaga sich kurz vor den Oscars von ihrem Verlobten Christian Carino trennte. Da kochte die Gerüchteküche fast über. Gaga stritt bei einem Auftritt kurz nach den Oscars aber ab, dass sie mehr als nur eine enge Freundschaft mit ihrem Filmpartner Bradley verbindet. "Wir haben ein Liebeslied gesungen und wollten, dass die Zuschauer diese Liebe sehen", sagte sie bei "Jimmy Kimmel Live".

Sie kann sich sicher sein, dass ihre Fans die Hoffnung auf ein Happy End für sie und Bradley trotz allem erstmal nicht aufgeben werden.

Jessica Mazur