VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Lady Gaga: Das lief wirklich zwischen ihr und Bradley Cooper

Lady Gaga spricht über Beziehung zu Bradley Cooper
00:30 Min Lady Gaga spricht über Beziehung zu Bradley Cooper

Jetzt spricht sie Klartext

Ihre Performance bei den Oscars wird wohl noch lange in Erinnerung bleiben: Tiefe, verliebte Blicke und scheinbarer Funkenflug begleiteten den glamourösen Auftritt von Lady Gaga (33) und Bradley Cooper (44). Als kurz darauf bekannt wurde, dass Bradley sich von seiner langjährigen Freundin Irina Shayk (33) getrennt hatte, schien der Weg frei für ein neues Hollywood-Traumpaar. Erst jetzt spricht Lady Gaga endlich darüber, was wirklich zwischen den beiden lief.

Lady Gaga und Bradley: alles einstudiert und geplant

Lady Gaga stellt in einem Interview mit der Zeitschrift „Elle" ein für alle Mal klar, dass zwischen ihr und Bradley nie was war. „Die Presse ist albern. Ich meine, wir haben einen Liebesfilm zusammen gemacht. Natürlich wollten wir als Darsteller, dass die Leute glauben, dass wir uns lieben". Und noch mehr: Den gemeinsamen Auftritt am Klavier hätten die beiden tagelang einstudiert und minutiös geplant - mit einem Ziel: „Wir wollten, dass die Menschen diese Liebe bei den Oscars durch die Kameralinse spüren". Schade eigentlich, für viele Fans wären die Sängerin und der Schauspieler das perfekte Paar gewesen.

Auf Instagram postete die Sängerin am Mittwoch (Ortszeit) Verweise auf das Interview. Zudem teilte sie ihren Followern in einer Story mit, dass sie einen Auftritt in Las Vegas am Mittwoch wegen einer Bronchitis absagen müsse. Sie fühle sich "sehr krank und traurig", versprach aber: "Ich mache es wieder gut."

Im Video: Der Auftritt von Lady Gaga und Bradley Cooper bei den Oscars