Lady Diana: Unbekanntes Bikini-Foto taucht plötzlich bei Instagram auf

ARCHIV - Prinzessin Diana besucht am 01.07.1997 die Tate Gallery in London (Großbritannien). Am 31.08.2017 jährt sich zum zwanzigsten Mal der Todestag von Prinzessin Diana, die bei einem Autounfall in Paris ums Leben kam. (zu dpa «Prinzessin Diana st
Prinzessin Diana starb mit nur 36 Jahren. © dpa, Paul Vicente, hk jak wie

Giancarlo Giammetti über Momente der Freundschaft mit Lady Di

Erst kürzlich beglückte Dianas Bruder, Charles Spencer, royale Fans mit einem süßen Schnappschuss aus Kindertagen. Nun veröffentlichte ein Weggefährte von Prinzessin Diana, die am 31. August 1997 nach einem Autounfall in Paris starb, ebenfalls bis dato ungesehene Bilder. Eines der Fotos von Giancarlo Giammetti, Mitbegründer des Modehauses Valentino, zeigt Lady Di dabei im Bikini.

Lady Diana genießt Dolce Vita

"Und hier zwei Momente der Freundschaft mit ihr, Prinzessin Diana", erinnert sich der 84-jährige Italiener und teilt dabei unter anderem einen Schnappschuss, der Lady Diana Anfang der 90er-Jahre auf seiner Yacht zeigt. Die Prinzessin, die über ihrem gemusterten Bikini ein lilafarbenes Hemd geknotet hat und eine dunkle Sonnebrille trägt, steht dabei zusammen mit Designer Valentino und Prinz Kyrill von Bulgarien. Sieht nach einem entspannten und unbeschwerten Tag auf dem Meer aus.

Lady Di in red

Aber nicht nur im Bikini machte die „Königin der Herzen“ eine gute Figur. Giammetti teilt auch zwei Fotos, auf denen die verstorbene Mutter von William und Harry Kreationen von Valentino trägt. Bezugnehmend auf die Netflix-Serie „The Crown“, die aktuell mit der Darstellung von Diana und deren stetigem Kampf mit dem Königshaus für Furore sorgt, schreibt ihr alter Weggefährte: "Hier zwei Fotos von ihr in roten Valentino-Kleidern, die das Lächeln und die süße Seite von Diana zeigen.“

Im Video: Prinzessin Dianas Beerdigung rührte zu Tränen

Prinzessin Dianas Beerdigung rührte zu Tränen
01:14 Min

Prinzessin Dianas Beerdigung rührte zu Tränen