Kylie Minogue feierte ihren runden Geburtstag vor

Kylie Minogue
Kylie Minogue feierte ihren 50. Geburtstag vor © Roy Rochlin

Feier und Lunch in London

Kylie Minogue feierte am 28. Mai ihren 50. Geburtstag. Doch nicht nur optisch ticken die Uhren bei dem australischen Weltstar etwas anders, sie hat offenbar auch kein Problem damit, ihr rundes Wiegenfest vorzufeiern. So geschehen am Wochenende in London. Sie lud zu einer Party und einem Lunch im Chiltern Firehouse.

Ihre Liebe hielt drei Jahre

Zur Party waren auch viele Stars wie die Musiker Mel C (44) und James Blunt (44) sowie Schauspielerin Amanda Holden (47) eingeladen. Doch Star-Gast war sicherlich ihr australischer Ex-Freund und Ex-Serien-Co-Star Jason Donovan (49). Die beiden waren von 1986 bis 1988 zusammen in der TV-Serie 'Neighbours' ('Nachbarn', seit 1985) zu sehen. Und auch privat wurden sie ein Paar, kurz nachdem sie sich am Serien-Set kennen gelernt hatten. Ihre Liebe hielt drei Jahre, bis Minogue ihn für INXS-Star Michael Hutchence (1960-1997) verließ...

Sängerin Kylie Minogue performt live "Dancing"

Sängerin Kylie Minogue performt live "Dancing"

Dass Kylie Minogue ihren 50. Geburtstag überhaupt so groß feierte, war eine Überraschung. "Ich mache eine Party, was für mich ziemlich untypisch ist", sagte sie vorab in einem Interview aus dem 'Dailymail.co.uk' zitiert. "Normalerweise meide ich solche Sachen." Doch sie habe sich wiedergefunden und fühle sich wohl.

Damit spielte sie wohl auch auf ihre jüngste Trennung an. Denn von 2015 bis Anfang 2017 war Minogue mit dem 19 Jahre jüngeren britischen Schauspieler Joshua Sasse liiert. Die Trennung hatte ihr schwer zu schaffen gemacht, wie sie Anfang 2018 in einem Interview verriet.

spot on news