Kylie Minogue: Eine halbe Million Dollar für Australien

Kylie Minogue: Eine halbe Million Dollar für Australien
Kylie Minogue zeigt sich großzügig © Keith Mayhew/Cover Images, WENN

Sängerin Kylie Minogue und ihre Familie zeigen sich hilfsbereit, indem sie eine halbe Million Dollar gespendet haben, damit die Feuerwehren in Australien der dort wütenden Bränden Herr werden können.

Kylie Minogue kehrte mit Schrecken nach Hause zurück

Da will Kylie nicht länger tatenlos zusehen. Gemeinsam mit ihrer Schwester Danii und anderen Mitgliedern ihrer Familie hat sie eine halbe Million Dollar gespendet, die für die Feuerlöschung aufgewendet werden soll. Mehr als 1.500 Häuser in New South Wales und Victoria sind bereits zerstört worden. Neben ein Bild von sich auf dem Land schrieb Kylie auf Instagram: "Im vergangenen Jahr hatte ich die Gelegenheit, einige der vielen wunderschönen Orte in meinem Heimatland zum ersten Mal zu besichtigen. Zu solch einer Zerstörung nach Hause zurückzukehren bricht mir das Herz."

Rebel Wilson macht mit

Als Reaktion auf die verheerenden Brände hat Kylie dann auch die Geldbörse aufgemacht, wie sie weiter erklärte: "Als Familie haben wir eine halbe Million Dollar gespendet, die für die Feuerlöschung und die andauernde Unterstützung aufgewendet werden soll, die noch lange nötig sein wird. In Liebe, Familie Minogue." Kylie Minogue und Familie sind nicht die einzigen Stars, die gespendet haben. Rebel Wilson etwa versteigerte ein privates Abendessen mit sich. Auf diese Weise hat sie 100.000 Dollar gesammelt, die ebenfalls für die Brandlöschung ausgegeben werden sollen.

© Cover Media