Kylie Jenner nimmt Chihuahua-Dackel-Welpen bei sich auf

Familienzuwachs bei Kylie Jenner
Kylie Jenners Welpe © BANG Showbiz

Kylie Jenner hat einen Welpen adoptiert

Die 21-Jährige hat sich dazu entschieden, ein weiteres Hundebaby bei sich aufzunehmen. In ihrer Instagram-Story berichtet sie: "Leute, ich habe Wesley adoptiert. Sie denken, dass er ein Chihuahua-Dackel-Mischling ist." Natürlich duften auch Videos des süßen Fellknäuels nicht fehlen. "Tut mir leid, ich komme einfach nicht über ihn hinweg!", entschuldigte sich die sichtlich entzückte Kylie. Wesley ist nicht ihr erster tierischer Familienzugang. Die Reality-Darstellerin ist eine große Tierliebhaberin und hat nicht weniger als sieben Hunde, darüber hinaus sorgt sie für andere Haustiere wie ein Kaninchen. Da bleibt zu hoffen, dass sie noch genügend Zeit für ihre eigene Familie, ihren Partner Travis Scott und ihre gemeinsame Stormi (zwölf Monate), hat!

Dass Kylie nicht ohne ihre kleine Prinzessin kann, stellte sie erst kürzlich klar. Nachdem sie einen ganzen Tag getrennt von Stormi verbrachte, um sich eine Auszeit mit ihrer besten Freundin zu gönnen, konnte es die junge Mutter gar nicht mehr abwarten, ihr Baby wieder in den Armen zu halten. In ihrer Instagram Story postete sie anschließend ein Foto von sich mit Stormi und schrieb: "Nur 24 Stunden ohne sie und mir geht es nicht gut."

BANG Showbiz