Kylie Jenner: Deutliche Quarantäne-Ansprache zum Coronavirus

Quarantäne-Ansprache zum Coronavirus
00:50 Min

Quarantäne-Ansprache zum Coronavirus

Kylie Jenner übernimmt Verantwortung

Mehr als 166 Millionen Menschen verfolgen regelmäßig bei Instagram, wie Superstar Kylie Jenner leibt und lebt. Witzige Videos, heiße Bilder und ganz viel Kinderquatsch mit Töchterchen Stormi - normalerweise hält Kylie ihre Follower mit positivem Content auf dem Laufenden. Jetzt hat die Influencerin ihre große Reichweite allerdings für ein ernstere Ansprache genutzt. In Zeiten der Corona-Krise fleht die 21-Jährige ihre Community an, sich an die Regeln zu halten. Die ganze Rede gibt's oben im Video.

Antwort auf Anfrage des US-General-Sanitätsinspekteurs

Ob Kylie Jenner mit ihrem Video auf die TV-Bitte von Jerome Adams reagiert hat? Der Facharzt und General-Sanitätsinspekteur der Vereinigten Staaten hatte zuvor in einem Fernsehinterview dazu aufgerufen, dass Social-Media-Stars wie Kylie ihre Followerzahl doch in Zeiten wie diesen für gute Zwecke nutzen sollen und dadurch zu "Coronavirus-Helden" werden könnten.

Aufgrund ihres jungen Alters hätte die Reality-TV-Darstellerin den besten Zugang zur jungen Zielgruppe, den sogenannten Millennials: „Wir müssen unsere Social-Media-Influencer dazu bringen, den Leuten klarzumachen, dass die Lage ernst ist. Menschen sterben. Was ich wirklich glaube: wir müssen unsere Influencer zur Hilfe holen. Wir müssen Kylie Jenner holen“, flehte Adams im Rahmen der Show "Good Morning America".