Kurz vor „Let's Dance“ 2019: Lukas Rieger trennt sich von Freundin Faye Montana

Lukas Rieger
Lukas Rieger konzentriert sich von nun an auf seine Zukunft. © picture alliance, Kay Nietfeld / dpa

Sie waren DAS Teenie-Traumpärchen der Musik-Szene - doch nur fünf Monate, nachdem sie ihre junge Liebe in einem Instagram-Livestream offiziell bestätigt haben, ist alles aus. Lukas Rieger (19) und Faye Montana (15) gehen ab sofort getrennte Wege.

"Sie wollen gute Freunde bleiben"

Wie das Management des Sängers jetzt auf Nachfrage von RTL.de bestätigte, sind Lukas und Faye kein Paar mehr: "Der Beziehung fehlte es zuletzt an gemeinsamer Zeit." Deswegen hätten die beiden einvernehmlich dazu entschieden, sich zukünftig wieder jeweils auf sich selbst zu konzentrieren: "Die beiden sind im allerbesten Verhältnis auseinander gegangen, sie wollen gute Freunde sein."

In Sachen feste Beziehung dürfte es rein zeittechnisch gesehen bei Lukas in den nächsten Wochen eh schwierig werden. Der 19-Jährige wird ab März als einer der diesjährigen "Let's Dance"-Kandidaten über das Tanzparkett fegen. "Lukas freut sich auf die Herausforderung 'Let's Dance', das neue Album 'Justice' am 17.05. und all das, was da noch kommen wird."

Lukas Rieger: Morddrohung gegen LetsDance Kandidat
00:30 Min Lukas Rieger: Morddrohung gegen LetsDance Kandidat

Faye zeigt sich nachdenklich

Während Lukas konzentriert und fokussiert in die Zukunft blickt, zeigt sich seine Ex-Freundin weitaus nachdenklicher. Am Wochenende wendete sie sich mit einem Instagram-Spiegelselfie an ihre Fans und erklärte: "Zuletzt war mein Leben eine Achterbahnfahrt." 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Lately I’ve been on a rollercoaster 🎢

Ein Beitrag geteilt von Faye Montana (@fayemontana) am

Vielleicht braucht die 15-Jährige noch etwas mehr Zeit, um die Erfahrungen der vergangenen Monate zu verarbeiten.