Kurz vor der nächsten "Let's Dance"-Show: Sorge um Senna Gammour

Kurz vor der nächsten "Let's Dance"-Show: Sorge um Senna Gammour
"Let's Dance": Ex-Monrose-Sängerin Senna Gammour trainiert und performt mit Tanzprofi Robert Beitsch. © TVNOW / Stefan Gregorowius, SpotOn

Hartes Training zollt Tribut

Betrübliche Nachrichten aus dem Trainingslager von Sängerin Senna Gammour (41) und Tanzprofi Robert Beitsch (29). Ihr linker Fuß ist vom ausdauernden Training überlastet, wie sie dem Sender RTL im Interview erzählt. "Es war einfach zu viel für meinen Fuß", so der ehemalige Monrose-Star. Der Fuß schmerze jetzt bei jedem Schritt. "Aber ich muss da halt durch, ich kann es ja nicht ändern", gibt sie sich tapfer.

In der ersten Show tanzten die beiden einen Tango, in Show zwei ist der Jive dran. Damit trotz Schmerzen bei der Performance alles rund läuft, hat Senna Gammour einen Plan: "Ich tape meinen Fuß, ich ruhe den jetzt mega aus [...] damit ich beim Auftritt wirklich alles geben kann." Ob das klappt, sehen die Zuschauer am Freitagabend ab 20:15 Uhr bei RTL oder TVNow.

spot on news