VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Kung-Fu-Harry? Prinz Harry punktet in Australien mit seinem Humor

Prinz Harry verscheucht beim Besuch in Dubbo, Australien, lästige Fliegen.
Prinz Harry verscheucht beim Besuch in Dubbo, Australien, lästige Fliegen. © Seven News Australia

Prinz Harry ist einfach zum Schreien!

Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) erobern bei ihrem Besuch in Australien gerade alle Herzen. Die schwangere Herzogin entzückt dabei mit ihrem Mini-Babybauch und ihrem Charme, Prinz Harry hingegen wickelt die Australier mit seinem Humor um den Finger.

KungFu-Harry eilt zur Rettung!

Bei der Begrüßung von Herzogin Meghan und Prinz Harry in Dubbo wird Ruth Sandow als offizelle Vertreterin der "Royal Flying Doctors" von lästigen Fliegen hartnäckig umschwärmt. "Selbst die Fliegen in Dubbo sind freundlich", versucht sie die Situation noch zu retten, doch da schreitet schon "Kung Fu-Harry" ein und eilt zu ihrer Rettung!  

Der Prinz verscheucht die aufdringlichen Insekten mit einer ausgefeilten und sehr lustig anzuschauenden Wedel-Technik. Die nicht nur die Umstehenden brüllkomisch finden, sondern auch Herzogin Meghan, die sich vor Lachen über ihren "Herr der Fliegen" gar nicht mehr einkriegt.

"Sie können meiner Frau doch nicht einen so großen Blumenstrauß schenken!"

Schon in Sydney hatte Prinz Harry für Gelächter gesorgt. Beim Bad in der Menge mit seiner Meghan entdeckt er einen royalen Fan, der offenbar mit einem imposanten Blumenstrauß auf die Herzogin wartet. Gezielt nimmt Harry Kurs auf den Blumenboten und ruft ihm mit einem schelmischen Grinsen zu: "Sie können meiner Frau doch nicht einen so großen Blumenstrauß schenken! Was soll das denn?" 

Ob der Prinz der Ansicht war, dass die zarte Meghan einen so riesigen Strauß gar nicht tragen kann oder ob er sich als ihr persönlicher Rosen-Kavalier vielleicht einfach ausgebootet gefühlt hat, wird nicht ganz klar. Die Umstehenden sind von der royalen Lockerheit jedenfalls begeistert. Wir auch.