Kristen Stewart: Kristen Stewart über Sexualität: Ambiguität finde ich gut

Kristen Stewart: Kristen Stewart über Sexualität: Ambiguität finde ich gut
Kristen Stewart © BANG Showbiz

Kristen Stewart spricht über ihre Sexualität.

Schon seit Jahren wird heiß über die sexuelle Orientierung der Schauspielerin diskutiert. In der Vergangenheit datete die 'Twilight'-Darstellerin nämlich sowohl Männer als auch Frauen, wobei sie vor allem in den vergangenen Jahren häufiger Freundinnen hatte. Unter anderem zählen Robert Pattinson, Rupert Sanders, St. Vincent und Soko zu den Verflossenen der 'Chanel'-Muse. Derzeit soll sie mit 'Victoria's Secret'-Model Stella Maxwell in einer Beziehung sein.

Zwar sprach Stewart schon häufiger über ihre Sexualität, doch blieb sie dabei meist sehr vage. Und auch dieses Mal hat sich daran nichts geändert. In einem neuen Interview mit dem 'Mastermind Magazine' sagt sie jetzt: "Ja, Ambiguität ist meine allerliebste Sache. In Bezug auf Sexualität? Mit Sicherheit. Und auch in Filmen, wenn du die Frage ganz genau beantworten möchtest. Man erlaubt Menschen nicht, dass sie ihre eigenen Erfahrungen machen und wirklich einem Gedanken nachgeben. Ich fühle dasselbe über die Weise, wie wir miteinander schlafen. Man möchte nicht immer alles genau wissen."

BANG Showbiz