Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
"Tatort: Babbeldasch": Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) ist Peter Beckers (Peter Espeloer) Begleitung bei der Premiere des Amateurtheaters Babbeldasch © SWR/Martin Furch, SpotOn
Anzeige:

Tatort, Kommissar Maigret, ...

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Babbeldasch

Das Ludwigshafener Mundarttheater Babbeldasch hat bisher nicht zu Lena Odenthals (Ulrike Folkerts) Ausgehadressen gehört. Kollege Becker (Peter Espeloer) nimmt sie in eine Aufführung mit, aber während Lena noch überlegt, was sie davon hält, endet der Abend abrupt: Hauptdarstellerin und Theaterleiterin Sophie Fettèr (Malou Mott) stirbt während der Vorstellung an einem allergischen Schock. Anscheinend ein Unfall, aber Lenas Neugier ist geweckt. Gut möglich, dass der tödliche Mohn in der Füllung eines Croissants Sophie Fettèr mit Absicht untergeschoben wurde. Lena nimmt inkognito Kontakt zu den Theaterleuten auf.

20:15 Uhr, ZDFneo, Unter anderen Umständen: Falsche Liebe

Im Landesmuseum wird die junge Museumsaufsicht Dörte Klein ermordet aufgefunden. Die Angestellte hatte Pläne auszuwandern, und das mit Geld, das nicht Teil ihres Gehaltes war. Die Ermittlungen von Jana Winter (Natalia Wörner) und ihren Kollegen führen zu dem geistig behinderten Christoph Kramer (Peter Jordan). Doch Jana traut dem Mann solch ein Verbrechen nicht zu. Eine andere Spur führt zu dem Museumsdirektor Reimers (Daniel Friedrich). Hatte dieser eine Affäre mit dem Opfer? In der U-Haft versucht Reimers, sich das Leben zu nehmen und schwebt anschließend in Lebensgefahr.

20:15 Uhr, ONE, Kommissar Maigret: Ein toter Mann

Auf einem Bauernhof in der nordfranzösischen Provinz Picardie macht die Polizei einen grausigen Fund: Die Familie wurde bestialisch umgebracht und ausgeraubt - der jüngste Fall in einer Serie von brutalen Raubmorden. Zur gleichen Zeit geht in Paris bei Kommissar Maigret (Rowan Atkinson) ein anonymer Notruf ein. Ein Mann ist panisch vor Angst und behauptet, dass ihn Mörder verfolgen. Bevor Maigret mehr in Erfahrung bringen kann, legt der Unbekannte jedoch auf. Noch in derselben Nacht wird der Anrufer tatsächlich erstochen.

21:45 Uhr, ZDFneo, Liebe bis in den Mord - Ein Alpenthriller

Sonja (Felicitas Woll) führt mit ihrem Ehemann Thomas (Thomas Unger) und ihrer Tochter Anna in einem Allgäuer Dorf ein glückliches Leben. Doch eines Tages wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Rückblick: Sonja hat sich gerade mit Thomas, dem Sohn der reichen Molkereibesitzerin Katharina Gruber, verlobt. Sie sind ein glückliches Paar, neidvoll beobachtet von Thomas' Kumpel Adrian (Gabriel Raab). Während des Schützenfestes wird Sonja von Adrian vergewaltigt. Sonja will so schnell wie möglich vergessen - sie geht nicht zur Polizei. 15 Jahre später kehrt Adrian ins Dorf zurück. Sonja ist verzweifelt, ihre alten Wunden brechen auf.

21:45 Uhr, Das Erste, Mordkommission Istanbul: Das Ende des Alp Atakan

Emrah Öztürk, Hauptdarsteller einer populären TV-Serie, wird bei einer live übertragenen Veranstaltung erschossen. Millionen Fans sind geschockt, doch schon kurze Zeit später verbreitet sich die Nachricht, dass nicht der Star, sondern sein Double ermordet wurde. Kommissar Özakin (Erol Sander) ermittelt in der Welt der eitlen Schauspieler und gewieften Fernsehproduzenten. Im Räderwerk der Illusionsmaschinerie ist nichts so, wie es zunächst scheint.

spot on news