Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
"Sherlock: Der lügende Detektiv": Sherlock (Benedict Cumberbatch) versucht den schmerzhaften Verlust seines Freundes Dr. John Watson mit Drogen zu betäuben © rbb/Hartswood Films 2016/BBC, SpotOn

Mord auf Shetland, Sherlock, ...

20:15 Uhr, ONE, Mord auf Shetland: Erlösung

Die Erleichterung von Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) über die Freilassung seiner Kollegin "Tosh" (Alison O'Donnell) währt nur kurz. Was ihr bei der Entführung zugefügt wurde, soll dem Kommissar eine letzte Warnung sein. Dass die junge Polizistin schwer unter den Folgen der Misshandlungen leidet, setzt auch Perez zu. Nachgeben kommt für ihn jetzt erst recht nicht infrage.

22:00 Uhr, rbb, Sherlock: Der lügende Detektiv

Sherlock (Benedict Cumberbatch) hofft vergeblich, dass Watson (Martin Freeman) ihm nicht die Schuld für Marys (Amanda Abbington) Tod gibt. Den schmerzhaften Verlust seines einzigen Freundes betäubt er selbstzerstörerisch mit Drogen. Wie im Rausch erscheint ihm eine Klientin, die den Detektiv mit einem ungewöhnlichen Auftrag aufsucht: Sie ist sicher, dass ihr Vater einen Mord begangen hat, und möchte wissen, wer das Opfer war.

23:55 Uhr, Sat1.Gold, Der Bulle von Tölz: Kochkünste

Reindl, ein Restaurantkritiker, wird ermordet. Benno (Ottfried Fischer) und Sabrina (Katerina Jacob) finden heraus, dass er etliche Feinde hatte, darunter ein Spitzenkoch, dessen Ruf er ruinieren wollte. Aber auch Fernsehköchin Mirella Beck (Franziska Schlattner) sowie eine Edelprostituierte, zu dessen Kundenkreis der Tote zählte, haben ein mögliches Motiv. Die Ermittlungen werden erschwert, als Mirella Beck Benno schöne Augen macht und Resi die Aufklärung des Falles behindert.

spot on news