Krimi-Tipps am Mittwoch

Krimi-Tipps am Mittwoch
"Marie Brand und der Duft des Todes": Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) und Marie Brand (Mariele Millowitsch) besichtigen den Tatort, einen aufgebrochenen Schließfachraum © ZDF/Guido Engels, SpotOn

Marie Brand, Kommissar Marthaler, ...

20:15 Uhr, ZDF, Marie Brand und der Duft des Todes

Born (Till Wonka) und Ziegler (Jürg Plüss) können nur drei Schließfächer leeren, bis die Alarmanlage in der Bank angeht und sie fliehen müssen. Als ihnen dabei im Treppenflur zufällig Sabrina Semper begegnet, erschießt Born die Zeugin kurzerhand. Marie (Mariele Millowitsch) und Simmel (Hinnerk Schönemann) ermitteln. Mit dem erbeuteten Geld wollte Ziegler eine Zukunft für sich und seine Tochter garantieren. Er braucht die finanzielle Absicherung, um auch gegenüber den Behörden beweisen zu können, dass er in der Lage ist, ein guter Vater zu sein. Zudem möchte er keinesfalls, dass ihm das Sorgerecht entzogen wird.

20:15 Uhr, arte, Kommissar Marthaler - Engel des Todes

Ein Kunsttransport wird überfallen und ausgeraubt, Hauptkommissar Marthalers Freundin Tereza dabei schwer verletzt. Marthaler (Matthias Koeberlin) soll von den Ermittlungen ausgeschlossen werden. Der Kommissar ist schockiert, denn Tereza ist schwanger und schwebt in Lebensgefahr. Er setzt sich über das Verbot seines Vorgesetzten Herrmann (Peter Lerchbaumer) hinweg und ermittelt trotzdem. Bei dem Überfall wurde ein millionenschweres Bild gestohlen. Ausgerechnet einer der von Marthaler so verhassten Journalisten gibt ihm überraschend einen Tipp.

20:15 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Die Gottesanbeterin

Die attraktive Lehrerin Miriam Weiss, die Kollegen wie Schülern den Kopf verdreht hat, wird vom Hausmeister tot aufgefunden. Am Tag zuvor verfolgten vier ihrer Schülerinnen - so die Ermittlungen - Miriam Weiss im Treppenhaus. Sie jagten ihre Lehrerin und dokumentierten alles mit der Kamera, bis sie sich in der Toilette einschloss. Was ist passiert und war es Mord? Laut Autopsie ist sie erstickt. Im Internet war Miriam Weiss unter dem Spitznamen "Gottesanbeterin" bekannt.

21:00 Uhr, hr, Tatort: Paradies

Bibi Fellner (Adele Neuhauser) kann es nicht fassen. Im Nachlass ihres verarmt in einem Altersheim gestorbenen Vaters findet sie ein dickes Bündel Geldscheine. Für die Polizistin erscheint es höchst unwahrscheinlich, dass sich der Alte, der zeitlebens nie etwas auf die Reihe bekam, eine fünfstellige Summe vom Mund abgespart hat. Nachforschungen, die sie mit ihrem Kollegen Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) in der steirischen Provinz anstellt, übertreffen allerdings ihre kühnsten Erwartungen.

21:45, ZDFneo, Wilsberg: Das Geld der Anderen

Kaum hat Wilsberg (Leonard Lansink) durch den Verkauf einer Rarität einen kleinen Gewinn gemacht, stehlen auch schon zwei vermummte Einbrecher das Geld. Auf eigene Faust will er sein Geld zurückholen und geht den Einbrechern nach. Doch bevor Wilsberg sie zur Rede stellen kann, wird einer der beiden tot aufgefunden. Der Druck auf Wilsberg steigt, denn er gerät in den Fokus der Ermittlungen von Springer und Overbeck.

22:05 Uhr, MDR, Tatort: Zwischen den Ohren

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) freut sich auf einen spannenden Fußballabend, Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) feilt an seiner Dankesrede zur Verleihung des Wissenschaftspreises und Vater Thiel (Claus Dieter Clausnitzer) sucht beim Nachtangeln seine innere Mitte, als ein Fuß, der in einem Motorradstiefel steckt, für Aufregung sorgt. Prof. Boerne ist alarmiert: Hat er diesen Fuß mit einer äußerst seltenen Fehlbildung nicht schon einmal gesehen? Schnell wird aus der Vermutung Gewissheit: Seine ehemalige Klassenkameradin Susanne Clemens wurde offenbar das Opfer eines Verbrechens.

spot on news