Krimi-Tipps am Dienstag

Krimi-Tipps am Dienstag
"Nord Nord Mord: Clüver und die fremde Frau": Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk, l.), Theo Clüver (Robert Atzorn) und Ina Behrendsen (Julia Brendler) am Fundort der Leiche © ZDF/Gorden A. Timpen, SpotOn

Nord Nord Mord, Die Füchsin, ...

20:15 Uhr, ZDFneo, Nord Nord Mord: Clüver und die fremde Frau

Sylt. Eine tote Frau wird aus dem Meer geborgen: Name unbekannt. Sie wurde gefesselt und dann lebendig ins Meer geworfen. Ihr Körper weist Blutergüsse auf, sie wurde vor ihrem Tod misshandelt. Nach und nach gelingt es Clüver (Robert Atzorn), Feldmann (Oliver Wnuk) und Ina (Julia Brendler), die Tatverdächtigen einzukreisen. Dabei geraten sie mitten hinein in die dunklen Machenschaften von Erbschleichern, die sich auf Sylt bereichern wollen und dabei nicht einmal vor Mord zurückschrecken.

20:15 Uhr, BR, Tatort: Großer schwarzer Vogel

Ein Junge tollt durchs Treppenhaus, seinem Fußball hinterher. Der plumpst auf einen Briefumschlag, in dem eine Bombe versteckt ist - ein grauenvoller Unglücksfall. Ritter (Dominic Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) finden heraus, dass eigentlich der bekannte Berliner Radiomoderator Nico Lohmann (Florian Panzner) und seine schwangere Freundin Anne (Klara Manzel) die Opfer der Briefbombe werden sollten. Sie recherchieren zuerst unter den Anrufern von "Nicos Nacht" und stoßen auf Petra Piwek (Karina Plachetka), die ihren gewalttätigen Mann auf Nicos Anraten hin verlassen hat.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes

An der Kieler Förde wird eine verwirrte Frau aufgefunden. Ihre Äußerungen lassen befürchten, dass der berüchtigte Frauenmörder Kai Korthals (Lars Eidinger) wieder aufgetaucht ist. Kommissarin Brandt (Sibel Kekilli) informiert ihren Kollegen Borowski (Axel Milberg) über den Serienkiller, mit dem sie einst selbst Traumatisches erlebt hat. Borowski kommt der neue Fall ungelegen. Er ist frisch verliebt und möchte heiraten. Doch als seine Braut spurlos verschwindet, muss er sich fragen, ob der Mörder seinetwegen zurückkehrt ist.

22:10 Uhr, WDR, Die Füchsin: Spur auf der Halde

Nachdem die Ex-Stasi-Spionin Anne Marie Fuchs (Lina Wendel) und der Im- und Exporthändler Youssef El Kilali (Karim Cherif) ihren ersten gemeinsamen Fall erfolgreich gelöst haben, will Youssef ein Ermittler-Startup gründen. Zum Erstaunen der ahnungslosen Anne zieht er bald eine potenzielle Auftraggeberin, Astrid Altmann (Doris Plenert), an Land. Bei seiner Ankunft findet er Astrid Altmann allerdings tot in ihrem Haus und gerät unter Mordverdacht. Keine Frage, Anne muss ihm aus der Klemme helfen. Sie findet heraus, dass die Tote eine aktive Gegnerin des Braunkohle-Tagebaus war, dem schon bald ihre Heimatstadt zum Opfer fallen soll.

spot on news