Krimi-Tipps am Dienstag

Krimi-Tipps am Dienstag
"Stralsund - Blutige Fährte": Kommissarin Petersen (Katharina Wackernagel) und ihr Kollege Lietz (Wotan Wilke Möhring, M.) sind im Clinch mit dem Leiter des SEK (Thomas Wüpper) © ZDF/Georges Pauly, SpotOn
Anzeige:

Stralsund, Tatort, ...

20:15 Uhr, ZDFneo, Stralsund - Blutige Fährte

Eigentlich stürmte das SEK nur die Wohnung eines Dealers. Dessen Nachbar, Boris Gerg (Manuel Rubey), gerät dadurch allerdings in Panik - denn er hat einen Menschen getötet und flieht vor der Polizei. Als seine Wohnung durchsucht wird, findet die Polizei eine Leiche. Auf dem Schreibtisch liegen Fotos von sechs Menschen - jeweils mit einem Kreuz und einem Datum versehen. Handelt es sich um eine Todesliste? Nina Petersen (Katherina Wackernagel) und Benjamin Lietz (Wotan Wilke Möhring) beginnen zu ermitteln. Bei der Auswertung der Spuren in der Mordwohnung finden die Ermittler weitere Fotos von Personen - auf einem davon ist Benjamin Lietz...

20:15 Uhr, BR, Tatort: Pauline

Nach einem ausgelassenen Feuerwehrball in einem kleinen Dorf bei Jesteburg wird die zwölfjährige Pauline Kandis tot aus einem nahe gelegenen Flusslauf geborgen. Das Mädchen ist ertrunken. Doch die Leiche weist Verletzungen auf, die die Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) auf ein Gewaltverbrechen schließen lassen. Pauline lebte mit Vater, Opa und älterer Schwester auf einem abgewirtschafteten Bauernhof, um dessen Überleben die Familie kämpft.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Zwischen den Fronten

In Wien findet eine internationale Konferenz statt. Nur knapp entgeht der US-Bürger und Konferenzleiter Marcus Sherman (Peter Gilbert Cotton) einem Bombenanschlag, als er mit seiner Limousine gefolgt von weiteren Diplomaten am Tagungsort vorfährt. Islamistische Kräfte sollen für den Anschlag verantwortlich gewesen sein. Darauf deuten die ersten Ermittlungsergebnisse von Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) eindeutig hin. Doch ein Wettkampf zwischen den Ermittlern und den Spezialisten vom BVT zeichnet schon bald ein völlig neues Bild des vermeintlich religiös motivierten Terroranschlages.

22:10 Uhr, WDR, Die Mutprobe

Die Familienrichterin Sabine (Elisabeth Lanz) kehrt anlässlich eines Klassentreffens in ihr Heimatdorf zurück. Sie will eigentlich noch am selben Abend wieder zurück nach Wien, da verschwindet die Tochter ihrer Jugendliebe Leonhardt (Heio von Stetten) spurlos. Leonhardt bittet sie, zu bleiben - wenn schon nicht ihm zuliebe, so doch wenigstens, um seine Frau moralisch zu unterstützen. Sabine willigt ein, doch der unverhofft lange Aufenthalt in der alten Heimat wird zu einer Reise in die eigene Vergangenheit, auf der sie sich ihrem schlimmsten Albtraum stellen muss.

23:15 Uhr, hr, Sherlock: Sein letzter Schwur

Wissen ist Macht: Diese Erfahrung bestätigt sich in Sherlock Holmes' (Benedict Cumberbatch) neuem Fall. Der Detektiv lernt den Medienmogul Charles Magnussen (Lars Mikkelsen) kennen, der das Sammeln prekärer Informationen zur Perfektion gebracht hat. Mit Datensätzen über persönliche Schwächen erpresst er alle nicht aus Habgier, sondern aus Machtstreben. Er kann sogar ganze Staaten in die Knie zwingen. Man hat ihn besser nicht zum Feind - sogar Sherlocks Bruder Mycroft (Mark Gatiss) nötigt er Respekt ab. Um Magnussen das Handwerk zu legen, spielt Sherlock auf Risiko.

spot on news