VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Kreative Ella Endlich: Album aus Liebeskummer

Kreative Ella Endlich: Album aus Liebeskummer
Wenn's nicht gut läuft, wird Ella Endlich erst so richtig kreativ © AEDT/WENN.com, WENN

Im Herbst 2018 brachte Ella Endlich ihr Album 'Im Vertrauen' heraus. Doch wie sind die Songs eigentlich entstanden? In einem absoluten Stimmungstief, wie die Sängerin jetzt verrät.

Seit einigen Monaten erfreuen sich Fans von Ella Endlich (34, 'Küss mich, halt mich, lieb mich') an neuen Songs. 'Im Vertrauen' heißt das aktuelle Album der Sängerin, die schon als Kind unter dem Namen Junia erste Charterfolge feierte. Sind genau diese Fans ihr seitdem treu geblieben?

Ella Endlich lädt ein

Im Gespräch mit 'B.Z.' differenziert die Sängerin. Sie weiß, dass ihr Zielpublikum sich verändert hat: "Wer noch von früher mitkommen will, ist herzlich eingeladen mitzukommen, ich schließe niemanden aus, aber die Musik sucht sich ihr eigenes Publikum." Ihr letztes Album entstand während einer persönlichen Krise: Nach drei Jahren Beziehung hatte sich Ella Endlich, die mit bürgerlichem Namen Jacqueline Zebisch heißt, gerade von ihrem Freund getrennt. Während es ihr selbst mies ging, profitierte die Musik: "Ich schöpfe Kreativität aus dem Downsein, aber ich kenne auch den absoluten Nullpunkt, wo nichts mehr geht."

Songs voller Herz-Energie

Um sich ganz sicher zu sein, dass das Ergebnis auch wirklich ihren Wünschen entsprach, erschien das Album auf Ella Endlichs eigenem Label Unendlich Musik: Niemand sollte der ehemaligen 'DSDS'-Jurorin reinreden können. "Wenn du wirklich etwas Innovatives bringen möchtest, wenn du etwas verändern möchtest, macht es keinen Sinn, zu den großen Konzernen zu gehen. Die stehen dir mutlos gegenüber, weil sie verkaufen wollen. Ich bin kein Supermarkt, sondern eher eine Boutique. Ich bin mit viel Herz-Energie unterwegs." Ella Endlich ist eben ein Einzelstück in einer für die Massen produzierenden Popwelt.

© Cover Media