Krasse Typveränderung bei Kris Jenner: Mit 62 wird sie zur heißen Blondine

Television personality Kris Jenner poses at The Hollywood Reporter's Annual Women in Entertainment Breakfast in Los Angeles, California December 9, 2015. REUTERS/Danny Moloshok
Eigentlich kennen wir Kris Jenner so. © REUTERS, DANNY MOLOSHOK

Veränderung zum Jahresstart

Neues Jahr, neue Haarfarbe: Kris Jenner hat ihre dunklen Haare offenbar satt. Die 62-jährige Chefin des Kardashian-Jenner-Clans präsentierte sich auf Instagram mit blondem Pixie-Cut. Zu dem Schnappschuss aus der Maske schrieb sie: "2. Januar, zurück bei der Arbeit, es geht los." Jenners Make-up-Team sorgte mit dezenten Smokey Eyes und mattem Lippenstift für einen frischen Auftritt des TV-Stars.

So hat sich Kris Jenner verändert

Kris Jenner passt sich ihren Töchtern an

Lange kann sie die neue Haarfarbe noch nicht haben, auf den Bildern ihrer Weihnachtsfeierlichkeiten trägt Jenner noch ihre gewohnt dunkle Kurzhaarfrisur. Mit der helleren Mähne passt sich die sechsfache Mutter ihrer berühmtesten Tochter an: Kim Kardashian (37) trägt derzeit schließlich auch Blond. Khloé Kardashian (33) setzt momentan ebenfalls auf den Platin-Look.​

'Keeping Up with the Kardashians' brachte die Familie zum Erfolg

Kris Jenner hat vier Kinder mit dem verstorbenen Robert Kardashian (1944-2003), der als Anwalt von O.J. Simpson (70) bekannt wurde: Kourtney (38), Kim (37), Khloé (33) und Rob (30) Kardashian. Mit Caitlyn Jenner (68) bekam Kris weitere zwei Töchter: Topmodel Kendall (22) und Kylie Jenner (20). Der Clan wurde durch die Reality-Fernsehserie 'Keeping Up with the Kardashians' berühmt.

spot on news