Krass! Das verdient Kim Gloss mit ihren Instagram-Posts im Monat

Kim Gloss verdient sich dank Social Media eine goldene Nase

Sie posten Selfies, ihr Mittagessen, Bilder von den schönsten Orten der Welt und werden dafür auch noch gut bezahlt: Influencer auf Instagram. Sängerin Kim Gloss ist eine von ihnen. Follower und Likes sind das Kapital der ehemaligen Dschungelcamperin. Aber von welchen Dimensionen sprechen wir beim Influencer-Gehalt? In unserem Video plaudert die 25-Jährige nun aus, wie viel sie monatlich durch ihre Social Media-Kooperationen kassiert - und wir sind sprachlos!

Erst Reality-TV-Marathon, jetzt Goldgrube Instagram

Kim Gloss ist gerade einmal 25 Jahre alt, hat dafür aber schon so einiges erlebt: Bekannt wurde sie 2010 durch ihre Teilnahme bei 'Deutschland sucht den Superstar'. Im Januar 2012 ging der Reality-Showmarathon für die TV-Schönheit weiter und Kim landete mit 'Ich bin ein Star - holt mich hier raus' im australischen Dschungelcamp. Dort lernte die gebürtige Polin dann Schauspieler Rocco Stark (31) kennen und lieben, mit dem sie im Februar 2013 die gemeinsame Tochter Amelia zur Welt brachte. Inzwischen hat die Sängerin ihre TV-Karriere ad acta gelegt und sich stattdessen einen offenbar weitaus lukrativeren Job gesucht: Social Media-Influencerin.

Knapp 270.000 Menschen folgen der Beauty-Fanatikerin auf Instagram. Dort versorgt Kim ihre Follower täglich mit neuen Selfies, Make-up-Looks und Outfit-Ideen und lässt sie hautnah an ihrem Leben teilhaben. Und das lässt sich die 25-Jährige auch richtig gut bezahlen. Denn es sind nicht etwa die Freizeit-Schnappschüsse, mit denen sich Kim eine goldene Nase verdient - Werbeanzeige ist das Stichwort für die große Goldgrube Instagram. Die Influencerin arbeitet mit bekannten Kosmetikmarken und Handyherstellern zusammen. Dabei bewirbt sie mit ihren Fotos Produkte und bekommt dafür ein Gehalt, das im fünfstelligen Bereich liegt - wie viel sie dabei maximal verdient, erfahren Sie im Video. Kein Wunder, dass heutzutage jeder Social Media-Star werden möchte.