Komiker Tetje Mierendorf hat 70 Kilo abgenommen - SO sieht er nicht mehr aus

Der TV-Star Tetje Mierendorf, aufgenommen am Rande der MDR Talkshow "Riverboat" am 13.05.2011 in Leipzig. Foto: Tom Schulze
So kannte man Tetje Mierendorf bislang © picture alliance / ZB, Thomas Schulze

Tetje Mierendorf hat von 180 auf 110 Kilo abgespeckt

Man kennt ihn als lustigen Pfundskerl – doch damit ist jetzt Schluss! Lustig ist Tetje Mierendorf (49) immer noch, aber dick nicht mehr. Der Komiker hat nämlich stolze 70 Kilo abgespeckt.

Er machte sich über seine Kilos lustig - aber seine Seele litt darunter

Über 40 Jahre lang spielte er die Paraderolle eines Dicken – und machte sich auch über sich selbst lustig. „Aber ich habe dabei vergessen, dass ich mich Stück für Stück damit ein bisschen gedemütigt habe“, erklärt er jetzt im Interview mit Bunte.de. Um seine Tochter aufwachsen zu sehen, die 2012 auf die Welt kam, fasste er vor fünf Jahren den Entschluss abzuspecken. Seitdem hält er sein Gewicht von 110 Kilo.

Sein früheres Gewicht machte ihm das ein oder andere Mal Ärger: „Es gab schon Situationen, die blöd waren – wenn du zum Beispiel aus der Achterbahn geschickt wirst, weil der Bügel nicht zugeht und der Bauch im Weg war. [...] Es ist schon kränkend und demütigend.“

Tetje Mierendorf
Tetje Mierendorf heute - 70 Kilo leichter © picture alliance

„Auch ich habe mit Corona-Kilos zu kämpfen"

Doch wie hat er es geschafft, so viel abzunehmen? „Durch Sport vor allen Dingen – jeden Tag. Und der Sport reguliert bei mir auch die Ernährung.“ Aber die aktuelle Lage geht auch an dem 49-Jährigen nicht spurlos vorbei: „Auch ich habe mit Corona-Kilos zu kämpfen, weil die Fitnessstudios lange geschlossen waren. Aber ich kriege es so allmählich wieder in den Griff.“ Das sieht man. (rsc)