Was macht eine Königin in ihrer Freizeit?

Königin Letizia von Spanien: SO verbringt sie ihre Ferien auf Mallorca

Königin Letizia verbringt ihren Urlaub mit der Familie
Königin Letizia macht Urlaub auf Mallorca © IMAGO/PPE, www.imago-images.de

Auch königliche Familien müssen mal ausspannen: So ist auch Königin Letizia (49) von Spanien zurzeit im wohlverdienten Sommerurlaub – zusammen mit Ehemann Felipe (54), Schwiegermutter Sofia (83) und ihren Töchtern Prinzessin Leonor (16) und Prinzessin Sofia (15). Die Königin genießt die Ferienzeit auf der Sonneninsel Mallorca. Sie muss dort zwar ein paar offizielle Termine wahrnehmen, ist aber vor allem auf der Insel, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen.

Was treibt Königin Letizia in ihrer Freizeit?

Ihre freien Stunden verbringt die Königin am liebsten am offenen Meer. Ihr Ehemann segelt leidenschaftlich gerne, bei seinen Segeltörns auf hoher See ist Letitia aber meistens nicht mit an Bord. Die Königin scheint es eher privat halten zu wollen, die Öffentlichkeit bekommt sie nicht häufig zu Gesicht. Während Felipe schon am 28.Juli 2022 nach Mallorca reiste, kam sie erst zwei Tage später am 30. Juli 2022 mit ihren Töchtern Leonor und Sofia auf der Insel an. Seitdem zeigte sie sich bei zwei Terminen und einem Fotoshooting in Valldemossa. Ansonsten wurde sie nur zweimal gesehen, als sie mit ihrer Familie zum Abendessen ging. Meistens hält sie sich in der Residenz der Familie auf dem Gelände des Marvient-Palasts auf, wie spanische Medien berichten.

Im Video: Königin Letizia von Spanien zeigt krasse Bauchmuskulatur

Königin Letizia von Spanien zeigt krasse Bauchmuskulatur
00:33 Min

Königin Letizia von Spanien zeigt krasse Bauchmuskulatur

Eine Auszeit von den königlichen Verpflichtungen

Königin Letizia, König Felipe und ihre Töchter beim Fotoshooting auf Mallorca
Die königliche Familie beim Fotosshooting im Urlaub © IMAGO/PPE, www.imago-images.de

Königin Letizia fehlte auch am 6. August, als die 40. Regatta Copa del Rey Mapfre, ein Kampf von Yachten in verschiedenen Wertungsklassen, nach sechs Tagen endete. König Felipe war vor Ort und überreichte die Siegestrophäe, während seine Ehefrau anderen Beschäftigungen nachging. Wie das spanische Magazin „Vanitatis“ erfahren haben will, hat sich Letizia an jenem Samstag mit ihren Freundinnen Cristina und Pilar getroffen und machte mit ihren Töchtern Leonor und Sofia im Schlepptau einen Strandausflug – schließlich hat die Familie Urlaub.

weitere Stories laden