"Klumlitz"-Hochzeit auf Capri?

Ist das Geheimnis um die "Klumlitz"-Hochzeit jetzt gelüftet?

Seit Wochen wird darüber spekuliert, wann und wo Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) sich das Ja-Wort geben. Bisher deutete einiges auf Schloss Bensberg hin. Das Nobel-Hotel in Heidis Heimatstadt Bergisch Gladbach schien der perfekte Ort für die Hochzeit zu sein. Doch das Model und der "Tokio Hotel"-Musiker scheinen sich für eine andere Location entschieden zu haben. 

"Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt"

Laut "BUNTE" sollen Heidi und Tom ihre Hochzeit am ersten Augustwochenende auf einer Luxus-Jacht vor der Küste Capris feiern. Letzten Sommer machten beide schon einen romantischen Liebes-Urlaub auf der italienischen Insel. Das Paar planschte auch in der bekannten "Grotta Azzurra" (Blaue Grotte) und dokumentierte den Besuch mit einem Knutsch-Video auf Instagram. Über eine Hochzeit auf Capri spekulierte vor drei Wochen auch schon "InTouch Weekly". Das Magazin zitierte einen Insider mit angeblichen Details zur Feier: "Sie werden Toms Familie einfliegen lassen und Heidis Kids werden auch Teil der Zeremonie sein."

"Es wird etwas Großartiges sein"

In ihrer Insta-Story gab die Klum auch schon erste Hinweise zu ihrem Hochzeitskleid. Das Model teilte Videos von einer Reise durch Rom. Über ein Foto vom Flughafen schrieb sie "Fitting for Wedding Dress" (Anprobe des Hochzeitskleides") und setzte einen roten Haken dahinter. Offensichtlich plant die Klum einen opulenten Look. "Es wird etwas Großartiges sein. Go Big or Go Home", sagte sie dem US-Magazin "US Weekly". Aber planen sie und Tom wirklich mit Capri als Hochzeitsort. Auf RTL.de-Anfrage antwortete Heidis Papa Günther Klum nur: "Kein Kommentar".