„Kitchen Impossible“: Tim Mälzer und Jamie Oliver treten 2020 gegeneinander an

Tim Mälzer will sich mit Jamie Oliver bei „Kitchen Impossible“ duellieren.
Tim Mälzer will sich mit Jamie Oliver bei „Kitchen Impossible“ duellieren. © imago images / Chris Emil Janßen; imagecollect/ Acepixs [M], SpotOn

Der Brite hat zugesagt

Tim Mälzer (48) hatte in seiner aktuellen Folge seines Podcasts "Fiete Gastro" hohen Besuch: Der britische TV-Koch Jamie Oliver (44) sprach mit ihm über Freundschaft, die kulinarische Welt und sein neues Kochbuch "Veggies". Am Ende stellte der deutsche TV-Koch noch eine Frage, die ihm unter den Nägeln brennt: Mälzer möchte in seiner TV-Show "Kitchen Impossible", in der er sich im Wettstreit mit Profiköchen unlösbaren kulinarischen Herausforderungen stellt, gegen den britischen Koch antreten. Lässt sich Jamie Oliver auf das Duell ein?

Tim und Jamie haben einen Deal!

Dem Briten ist die TV-Koch-Show seines alten Freundes und Kollegen nicht unbekannt: "Ich habe sie gesehen, es ist eine tolle Sendung", schwärmte Oliver. Deshalb muss der Koch nicht lange überlegen, ob er sich dem Duell stellt: "Deal!" 

Mälzer benötige für den Dreh im kommenden Jahr drei oder vier Tage seiner Zeit - für Oliver kein Problem. "Die Leute müssen dich sehen und nicht nur hören. Es macht Spaß dir zuzugucken, wie du deine Welt erklärst", beschrieb Mälzer seine Mission, Jamie Oliver ins deutsche Fernsehen zu bringen.

Tim und Jamie im Podcast

2020 wird es passieren

Kochshow-Fans können sich 2020 also auf eine spannende kulinarische Begegnung bei "Kitchen Impossible" freuen. Auch der Sender Vox bestätigte das bevorstehende Duell.

„Wir freuen uns sehr, dass Jamie Oliver Lust hat, bei „Kitchen Impossible“ gegen Tim Mälzer anzutreten. Im nächsten Jahr werden wir das Duell der beiden Kochgrößen aufzeichnen. Mehr Details stehen aktuell aber noch nicht fest. Denn erstmal zeigen wir jetzt am Sonntag „Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition“ und Anfang nächsten Jahres die neue Staffel.“

Mehr aus der "Kitchen Impossible" gibt es auch bei TVNOW.

spot on news/RTL.de