Kim Kardashian trug ein weiteres Marilyn-Monroe-Kleid zur Met Gala

Kim Kardashian trug ein weiteres Marilyn-Monroe-Kleid zur Met Gala
Kim Kardashian trug nicht nur dieses Kleid von Marilyn Monroe am Abend der Met Gala. © imago images/PA Images/Doug Peters, SpotOn

Party im grünen Dress

Kim Kardashian (41) überraschte am vergangenen Montag bei der diesjährigen Met Gala mit einem außergewöhnlichen Look. Die 41-Jährige stand in einem ikonischen Kleid von Marilyn Monroe (1926-1962) auf den Stufen des Metropolitan Museum of Art in New York. Wie sie jetzt via Instagram bekannt machte, borgte sich Kardashian für die Aftershow-Party ein zweites Kleid der verstorbenen Schauspielerin.

Sie hatte die große Ehre, Marilyn Monroes Kleid von Norman Norell zu tragen, welches die Hollywoodikone 1962 bei den Golden Globes getragen hatte. Damals erhielt die Schauspielerin den Henrietta Award. "Auf der Suche nach dem handgefertigten Perlenkleid von Jean Louis, das ich bei der Gala trug, entdeckte ich, dass das Auktionshaus Heritage Auctions das ikonische grüne Paillettenkleid von Marilyn besaß", erklärte der Reality-Star im Post.

Kim Kardashian mit originalem Golden Globe

Kardashian veröffentlichte mehrere Fotos, die sie in ihrem zweiten Look des Abends zeigen. Sie kombinierte das figurbetonte, waldgrüne Paillettenkleid mit offenem Rücken mit smaragdgrünen Tropfenohrringen. Der TV-Star rundete das Ensemble ab, indem er Monroes Golden-Globe-Trophäe mit sich herumtrug. Diese befand sich zufällig im Besitz ihres Floristen, wie Kardashian im Kommentar erklärte.

Kardashian fügte ihrem Instagram-Post Fotos von Monroe in dem Kleid hinzu. Doch eine Sache veränderte sie dann doch: Während die Hollywoodikone das Kleid im Neckholder-Stil trug, entschied sich der TV-Star für eine andere Variante und setzte auf einen hochgeschlossenen Ausschnitt. In einer Instagram-Story veröffentlichte sie allerdings ein Foto, auf dem sie im ursprünglichen Design zu sehen ist.

"Es wird für immer eines der größten Privilegien meines Lebens sein, meine innere Marilyn auf diese Art und Weise in einer so besonderen Nacht zu erleben", schrieb die 41-Jährige zu ihrem Beitrag.

spot on news