Kim Gloss will noch mindestens zwei weitere Kinder bekommen

Kim Gloss will noch mehr Kinder bekommen
Eine Schar Kinder um den Weihnachtsbaum? Für Kim Gloss eine schöne Vorstellung. © Instagram

Kim Gloss: Die Familienplanung ist längst nicht abgeschlossen

Sehen wir Kim Gloss bald wieder mit Babybauch? Ihre Familienplanung ist jedenfalls noch nicht abgeschlossen. Das verriet die 24-Jährige, die mit Töchterchen Amelia (3), Freund Alex und dessen Sohn (4) in einer Patchwork-Familie lebt, ihren Fans via Snapchat. 

"Ich möchte auf jeden Fall noch mindestens zwei Kinder bekommen“, erzählte Kim Gloss jetzt bei Snapchat. Es sei immer ihr Wunsch gewesen, drei Kinder zu haben. Oder auch mehr. "Ja, ich wäre sogar offen für fünf!", teilte sie weiter mit. Den passenden Mann scheint sie mit Luxuskarossen-Händler Alexander Beliaikin dafür ja schon gefunden zu haben. Erst kürzlich machte sie ihrem Freund auf Instagram eine zuckersüße Liebeserklärung. 

💙 #Lieblingsmensch 💕 #lieblingsfoto #relationshipgoals 👫 #love #mybaby 😘

Ein von Rafaela (@kim_glossofficial) gepostetes Foto am

"Manchmal ist Liebe bewundernswert, großartig und einfach wertvoll, aber nur, wenn man wie ICH einen so wundervollen Menschen gefunden hat, wie DICH!", schrieb die ehemalige TV-Dschungelcamperin. Apropos Dschungel: 2012 lernte die Ex-DSDS-Kandidatin Kim Gloss, die mit bürgerlichem Namen Debkowski heißt, im australischen Urwald Rocco Stark kennen und lieben. Aus der Beziehung mit dem Sohn von Uwe Ochsenknecht stammt Töchterchen Amelia. Durch diese lernte sie ihren jetzigen Freund kennen. In der Kita, in die die Kinder der beiden gehen, funkte es. Vor mehr als einem Jahr machte das Paar seine Liebe öffentlich.   

"Amelia war schon ein bisschen verknallt, das haben sie mir auch in der Kita bestätigt. Jetzt ist es eher so wie bei Bruder und Schwester. Er beschützt sie.", so Kim im Interview mit VIP.de. Wie die Patchwork-Eltern Kim und Alex über das Thema "Heiraten" denken, verraten sie in unserem Video.