Kieran Culkin: So war seine Kindheit mit Bruder und Kinderstar Macaulay Culkin

Kieran Culkin: So war es als Bruder eines Kinderstars
02:20 Min

Kieran Culkin: So war es als Bruder eines Kinderstars

Kieran hatte noch sechs Geschwister

Mit „Kevin – Allein zu Haus“ wurde Macaulay Culkin (40) den 90er Jahren weltweit bekannt. Auch Macaulays Bruder Kieran (38) spielte damals in der Filmreihe mit, feierte dort sein Schauspieldebüt. Wie chaotisch ihre gemeinsame Kindheit dank Hollywood manchmal aussah, das verrät uns Kieran Culkin exklusiv im Video-Interview.

Auch Kieran ist in Hollywood erfolgreich

Macaulay und Kieran Culkin standen schon in jungen Jahren vor der Kamera. Während Macaulay zum Superstar wird, feiert Kieran eher kleinere Erfolge mit Serien und Filmrollen. Doch das stört ihn überhaupt nicht – bei ihm lag der Fokus die vergangenen Jahre auch eher auf dem Privatleben.

Kierans Frau ist mit Baby Nummer 2 schwanger

Die Familie wächst weiter

Kieran und seine Ehefrau Jazz Charton sind seit 2013 verheiratet, feierten am 22. Juni ihren achten Hochzeitstag. Ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs, Tochter Kinsey Sioux, bekamen sie im September 2019.

Und jetzt wächst die Familie noch weiter: Auf Jazz’ Instagramprofil sieht man sie nun erneut mit riesiger Babykugel – das Baby müsste schon bald kommen. Und wie Kieran uns im Interview verrät, ist das Vatersein aktuell sowieso sein liebster Job.

Lese-Tipp Auch „Kevin – Allein zu Haus“-Star Macauly Culkin ist vor Kurzem Vater geworden

Video-Archiv: Das machen die „Kevin – Allein zu Haus“-Stars heute?

Das machen die "Kevin – Allein zu Haus"-Stars heute?
01:42 Min

Das machen die "Kevin – Allein zu Haus"-Stars heute?

„No Sudden Move“ ab 24. Juni im Kino

Kierans neuer Film „No Sudden Move“, ein Thriller von Regisseur Steven Soderbergh, startet am 24. Juni in den deutschen Kinos.