Khloé Kardashian bekommt Rückendeckung von Ex-Mann Lamar Odom

Khloé Kardashian und Lamar Odom
Khloé Kardashian und Lamar Odom trennten sich 2013. © Jamie McCarthy

Gewinner des Tages

Khloé Kardashian (34) soll von ihrem Freund und Vater ihrer Tochter True (zehn Monate), Basketball-Star Tristan Thompson (27), erneut betrogen worden sein. In dieser schweren Zeit bekommt sie nun Rückendeckung von ihrem Ex-Mann Lamar Odom (39). Ein nicht näher genannter Insider hat dem "People"-Magazin erzählt, Odom würde es hassen, dass Khloé schon wieder so verletzt wurde: "Er fühlt sich schrecklich, dass sie noch mehr Schmerz erleiden muss. Er möchte sich bei ihr melden und sie unterstützen".

Das einstige Paar hatte sich 2009 kennengelernt und nach einem Monat Beziehung geheiratet. Im Dezember 2013 reichte die Schwester von Kim Kardashian West (38) die Scheidung ein. Trotz des laufenden Scheidungsverfahrens hat Khloé Kardashian ihrem Ex im Jahr 2015 beigestanden, als er nach einer Überdosis in einem kritischen Zustand ins Krankenhaus kam und künstlich beatmet werden musste.

spot on news