Kevin Hart: Hauptrolle in Komödie nach seinem Unfall

Kevin Hart in neuer Komödie
Kevin Hart © BANG Showbiz

Kevin Hart übernimmt die Hauptrolle in einer noch namenlosen Komödie für Universal Pictures.

Der 40-jährige Schauspieler wird in einem neuen Film von Lucia Aniello und Paul W. Downs auftreten, die das Drehbuch schreiben und als leitende Produzenten fungieren.

Malcolm D. Lee soll bei dem Streifen Regie führen; Will Packer, James Lopez und Kevin selbst sind als Produzenten vorgesehen, so 'Variety'. Will produzierte bereits die beiden 'Ride Along'-Komödien, in denen Kevin Hart an der Seite von Ice Cube eine Hauptrolle spielte. Momentan sind noch keine genaueren Details zur Handlung oder zum Erscheinungsdatum bekannt.

Der 'Jumanji: Willkommen im Dschungel'-Star sorgte erst letzten September für Schlagzeilen, als er zusammen mit Jared Black und dessen Verlobten in einen Autounfall geriet, bei dem er sich schwere Rückenverletzungen zuzog. Letzten Monat sprach Kevin gegenüber 'Men's Health' über seinen Genesungsprozess, und dass es sich für ihn seitdem wie ein neues Leben anfühle: "Ich will nicht wieder dahin zurück, wo ich einmal war. Ich will besser als vorher werden. Es ist eine Wiederauferstehung. Das ist für mich die beste Art, das zu sagen." Der Unfall habe ihm dabei geholfen, vieles neu zu erkennen: "Es fühlt sich an, als ob die andere Version von mir in diesem Moment gestorben ist, und diese neue Version wurde geboren, um alles besser zu verstehen und besser zu machen." Seit dem folgenschweren Ereignis wisse Kevin seine Familie mehr zu schätzen und denke öfter über sein Leben nach: "Ich bin froh, dass das jetzt kommt. Ich werde älter. Ich bin 40. Wisst ihr, das ist der Moment, an dem ich anfangen muss, diesen Sch**ß zu realisieren."

BANG Showbiz