VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Kevin Costner schließt Schauspiel-Comeback von Herzogin Meghan aus

ARCHIV - Der US-Schauspieler Kevin Costner spricht während eines Interviews in einem Hotel in Mannheim (Archivfoto vom 22.10.2009). Nicht, dass Kevin Costner zu wenig zu tun hätte: Gleich zwei Filmprojekte stehen bei dem Hollywoodstar an. Trotzdem to
Kevin Costner ist selbst auch verheiratet © dpa, Ronald Wittek

Kevin Costner über Herzogin Meghan

Bevor Herzogin Meghan (38) die Ehefrau von Prinz Harry (34) wurde, konnte man sie in der Serie "Suits" sehen. Einige Fans hoffen daher immer noch auf ein Comeback. Aber dass die Herzogin jemals wieder schauspielern wird, bezweifelt Hollywood-Star Kevin Costner (64, "Bodyguard").

Costner nennt kuriosen Grund

Im Interview mit der Sendung "Lorraine" erzählt er: „Als Ehemann würde ich nicht wollen, dass meine Frau jemand anderen küsst. Darum bin ich auf Harrys Seite."

Er könne sich das nicht vorstellen, da Meghan sich zum einen nun in royalen Kreisen bewege, und zum anderen würde Prinz Harry es bestimmt nicht gutheißen, wenn seine Frau einen anderen Mann küsst. Trotzdem ist sich der Schauspieler sicher, dass Meghan das nicht stört: „Sie hatte in einem Jahr genug Aufmerksamkeit für ein ganzes Leben."

spot on news

Im Video: Herzogin Meghan hat neue royale Aufgaben

Schon diesen Herbst sollen Meghans Kleider-Entwürfe zu sehen sein: Und das alles für den guten Zweck.