"Kevin - Allein zu Haus", "Titanic" & Co.: Diese Filme der 90er-Jahre sind heute Kult!

James Camerons Melodram eroberte 1997 weltweit die Kinosäle.
Leonardo DiCaprio als Jack Dawson und Kate Winslet als Rose DeWitt Bukater im Kultfilm "Titanic". © dpa, 20th_Century_Fox

Zurück in die Kindheit: Unvergessene Kultfilme der 90er

Egal ob Action, Romantik oder Horror! In den neunziger Jahren sind unzählige Filme erschienen, die heute Kult-Status haben. Das Jahrzehnt strotzt nur so von Klassikern, die heutzutage wohl jeder von uns kennt. 

Welche Filme haben die 90er geprägt? Wir machen eine kleine Zeitreise und haben eine Auswahl der kultigsten Filme vorbereitet! 

Die Kultfilme der 2000er – von „Harry Potter“ bis zu „Der Herr der Ringe“ – gibt es hier zum Durchstöbern.

Titanic (1997)

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet  in "Titanic"
Leonardo DiCaprio als Jack und Kate Winslet als Rose im Erfolgsfilm "Titanic" aus dem Jahr 1997. © Foto: VOX, 051376 Titanic.jpg

So ziemlich jeder kennt den Erfolgsfilm um die Liebesgeschichte zwischen der schönen Rose und dem mittellosen Maler Jack, gespielt von Kate Winslet und Leonardo DiCaprio

Die Lovestory beginnt, als Jack beobachtet, wie die unglücklich verlobte Rose über die Reling klettert, um sich ins Meer zu stürzen. Nach ihrer Rettung beginnt eine Romanze über Klassengrenzen hinweg. Doch leider gibt es kein Happy End, denn die Titanic kollidiert mit einem riesigen Eisberg. Was dann passiert, dürfte (fast) jedem klar sein! 

Dafür gab es ein Happy End für Regisseur James Cameron: Titanic gewann elf Oscars und war der erste Film, der über eine Milliarde US-Dollar einbrachte.

Den Titelsong "My Heart Will Go On" sang Céline Dion. Mit weltweiten Nummer-1-Platzierungen ist sie bis heute die erfolgreichste Single des Megastars und die meistgekaufte Single des Jahres 1998.

Kevin - Allein zu Haus (1990)

Macaulay Culkin als Kevin
"Kevin - Allein zu Haus": In der Komödie erlebt der kleine Kevin, der von seinen Eltern zu Hause vergessen wird, allerlei spannende Sachen. © Fox, B3059 dpa

Der moderne Weihnachtsklassiker mit Macaulay Culkin zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten und begeisterte in Deutschland über sechs Millionen Zuschauer in den Kinos. Noch heute gehört die Geschichte um den achtjährigen Kevin McAllister, der von seiner Familie an Weihnachten zu Hause vergessen wird, zu den beliebtesten Filmen in der Vorweihnachtszeit. 

Macaulay Culkin wird durch seine Rolle als Kevin über Nacht zum erfolgreichen Kinderstar und für den Golden Globe nominiert, außerdem erhielt er den Young Artist Award.

Zwei Jahre später erscheint die Fortsetzung „Kevin – Allein in New York". Auch hier spielt Culkin die Hauptrolle. Die beiden Filme gelten als seine größten Erfolge.

Pulp Fiction (1994)

John Travolta und Samuel L. Jackson im Jahr 1994
John Travolta als Vincent Vega und Samuel L. Jackson als Jules Winnfield in "Pulp Fiction".

Das grandiose Gangster-Komödie „Pulp Fiction" war für viele Experten und Fans der beste Film der 90er-Jahre. Der Kultfilm verhalf dem heute so erfolgreichen Filmregisseur Quentin Tarantino zum Durchbruch. Es fallen einem wenig Filme ein, die Witz, Gewalt, Satire und Liebschaften besser vereinen. 

Die meisten Rollen hat Tarantino präzise auf die namhaften Darsteller zugeschnitten. Hinter den Mafiosi- und Gangsterrollen stecken unter anderem die bekannten Schauspieler John Travolta, Samuel L. Jackson, Bruce Willis und Uma Thurman.

Der Film wurde für sieben Oscars nominiert und über 20 Mal ausgezeichnet. Der Golden Globe für das beste Filmdrehbuch und die Goldene Palme bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes sind nur zwei dieser Preise. 

Der König der Löwen (1994)

Der König der Löwen
1994 kam "Der König der Löwen" in die deutschen Kinos. © Buena vista, C2432 dpa-Film Buena Vista

Der Löwenkönig Mufasa stellt seinen Sohn Simba als seinen Nachfolger vor. Doch Simbas böser Onkel Scar hat eigene Pläne und ermordet Mufasa. Der unerfahrene Löwenjunge Simba muss nun mit den Gefahren im Dschungel und den Intrigen seines Onkels allein zurechtkommen.

Ein Film, der für viele von uns Geschichte schrieb und auch heute noch für wohlige Gänsehaut sorgt. Auch musikalisch traf „Der König der Löwen“ genau ins Schwarze und erhielt zwei Oscars: Hans Zimmer für die beste Filmmusik und Elton John und Tim Rice für den besten Filmsong "Can you feel the love tonight“. 

25 Jahre nach der Premiere von "König der Löwen" brachte Disney im Juli 2019 seinen Mega-Hit in neuem Gewand heraus. Das Ergebnis ist verblüffend - Regisseur Jon Favreau und sein Team haben daraus ein atemberaubend echt aussehendes Tierdrama gemacht. Hakuna Matata! 


Lust auf noch mehr Kultfilme? Hier gibt’s die legendärsten Filme der 2000er!