Kerry Washington: Sie hat die Nägel schön!

Kerry Washington: Sie hat die Nägel schön!
Kerry Washington © BANG Showbiz

Kerry Washington fühlt sich "schön und stark", wenn sie sich die Nägel machen lässt.

Die 'Scandal'-Darstellerin hat von ihrer Mutter gelernt, wie wichtig es ist, kleine Dinge zu tun, damit man sich stark fühlt.

Ihrer Mutter war immer die Nagelpflege wichtig, da es etwas war, das "sie für sich selbst tat". Auf die Frage, woher ihre Liebe zur Nagelpflege kommt, antwortet die 44-jährige Schauspielerin: "Ich bin in der Bronx aufgewachsen. Meine Mutter ist eine pensionierte Professorin für Pädagogik. Sie hatte kein verfügbares Einkommen, um ausgiebige Spa-Tage zu machen, wann immer sie wollte. Aber sie ließ sich einmal pro Woche die Nägel machen, und das war ein Teil davon, wie sie sich als berufstätige Frau in der Welt schön und stark fühlte. Es war etwas, das sie für sich selbst tat."

Washington ist Markenbotschafterin für die Nagelpflegemarke OPI – und für sie ist vor allem die Feuchtigkeitspflege ihrer Nägel wichtig, besonders während der Coronavirus-Pandemie. Sie fügte dem ‘People’-Magazin hinzu: "Es ist einfach ein absolutes Muss für mich, wenn es um die Pflege geht, egal was ich mache, ob es meine eigenen Nägel sind, Press-ons oder Extensions, zusammen mit dem Nail & Cuticle Oil für die extra Pflege. Feuchtigkeitspflege ist alles. Besonders jetzt, wo wir uns alle hundertmal am Tag die Hände waschen und zwischendurch Desinfektionsmittel mit Alkohol benutzen."

BANG Showbiz