Kerry Katona: Zu wenig Zeit für Fitness

Kerry Katona: Zu wenig Zeit für Fitness
Kerry Katona © BANG Showbiz

Kerry Katona hat enthüllt, dass sie sich "im Moment nicht am besten" fühlen würde.

Die 40-jährige Prominente arbeitet hart an ihrer Fitness und daran, um in Form zu bleiben, aber ihr hektischer Arbeitsplan macht es ihr aktuell schwer, dabei einen Ausgleich zu finden.

Kerry schrieb im Rahmen ihrer Kolumne für das 'new!'-Magazin: "Amanda Holden sagt, dass sie sich gehen lassen wird, wenn sie 70 wird. Verdammt, das habe ich schon getan! Ich habe mich so oft gehen lassen, dass ich es nicht mehr zählen kann! Seien wir ehrlich, meine ganze Karriere basiert darauf, mich gehen zu lassen und dann alles wieder umzudrehen. Ich muss zugeben, ich fühle mich im Moment nicht so gut. Ich bin sehr beschäftigt, daher ist es schwierig, die Zeit dafür zu finden, auf mich selbst aufzupassen." Katona fügte jedoch hinzu, dass sie sich morgens immer etwas Zeit nehme, um kurz auf das Laufband zu springen. Die ehemalige Atomic Kitten-Sängerin fügte hinzu: "Aber ich habe morgens 20 Minuten auf dem Laufband verbracht, also bleibe ich dabei."

BANG Showbiz