Kenneth Branagh wird unsterblich

Kenneth Branagh wird unsterblich
Kenneth Branagh hinterlässt seine Hand- und Fußabdrücke am TCL Chinese Theatre IMAX in Hollywood © Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect, SpotOn

Promi-Bild des Tages vom 27.10.2017

Nur wenigen wird diese Ehre zuteil: Das Grauman's Chinese Theatre am Hollywood Boulevard in Los Angeles ist weltberühmt durch die Hand- und Schuhabdrücke zahlreicher Filmstars. Neu dabei ist jetzt Schauspieler und Regisseur Kenneth Branagh (56, "Viel Lärm um nichts"). Am Donnerstag durfte er seine Abdrücke vor dem jetzigen TCL Chinese Theatre abliefern.

Wie wichtig das für ihn war, erzählte er zuvor in der TV-Show "Jimmy Kimmel Live": "Ich bin begeistert - als ein Kind aus Belfast, das Filme aus Hollywood liebte, ist das etwas ziemlich Besonderes." Branagh machte sich einen Namen als Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Fünfmal war er für den Oscar nominiert - je einmal als bester Hauptdarsteller, Nebendarsteller, Drehbuchautor, Regisseur sowie für den besten Kurzfilm.

spot on news