Kelly Preston (†57): Selma Blair, Mariah Carey & Co. nehmen Abschied

Kelly Preston starb mit 57 Jahren an Brustkrebs.
Kelly Preston starb mit 57 Jahren an Brustkrebs. © AP, Arthur Mola, DJ AK

So halten die Stars Kelly Preston in Erinnerung

Der Tod von John Travoltas (66) Ehefrau Kelly Preston nimmt weltweit unzählige Fans mit. Die Schauspielerin starb im Alter von 57 Jahren an Brustkrebs, wie John auf seinem Instagram-Account bekanntgab. Auch seine Tochter Ella Bleu (20) richtete öffentlich emotionale Worte an ihre Mama. Besonders die Unterstützung vieler Fans und auch Stars gibt der Familie nun Kraft.

Mariah Carey bekundet ihr Beileid

Unter den Posts von John und seiner Tochter und auch unter dem letzten Foto von Kelly Preston auf Instagram befinden sich nur wenige Stunden nach der Bekanntgabe ihres Todes schon unzählige Botschaften von Fans und Promis. Weltstar Mariah Carey (50) schreibt John: „Ich sende dir und deiner Familie so viel Liebe in dieser herzzerreißenden Zeit.“ Auch GoT-Star Nathalie Emmanuel (31) und US-Reality-Star Snooki (32) senden der Familie Kraft für den schweren Verlust. Selma Blair (47) meldet sich ebenfalls zum Tod der 57-jährigen Schauspielerin. Sie schreibt: „Du Süße. Du wirst auf der Erde bereits vermisst.“

Sängerin Meghan Trainor (26) und Influencerin Chiara Ferragni (33) drücken ihr Beileid mit Herz- und betenden Emojis aus. 

Im Video: John Travolta und Tochter Ella nehmen Abschied

Ehemann John Travolta trauert bei Instagram
00:54 Min

Ehemann John Travolta trauert bei Instagram

Lea Thompson: "Sie war wunderschön von innen und außen"

Schauspielerin Lea Thompson (59) spielte 1986 gemeinsam mit Kelly Preston im Film „Space Camp“ mit. Auf Instagram postet sie nun Fotos von damals und blickt zurück: „Wir hatten so viel Spaß bei ‘Space Camp’ vor so vielen Jahren. Kelly war immer voller Liebe, Licht und hawaiianischem Flair. Sie war wunderschön von innen und außen und ist viel zu jung gegangen.“ 

Außerdem will sie nochmals auf die schlimme Erkrankung Brustkrebs aufmerksam machen. „Lasst uns weiter für eine Heilung kämpfen.“ Für John Travolta ist es nämlich bereits die zweite große Liebe, die er an Brustkrebs verliert.