"Keine Zeit zu sterben": James Bond meldet sich mit Filmplakat zurück

"Keine Zeit zu sterben": James Bond meldet sich mit Filmplakat zurück
Daniel Craig wird sich ein letztes Mal als 007-Agent die Ehre geben. © Piotr Zajac/Shutterstock.com, SpotOn

Nach Verschiebung der Premiere

Das Warten auf "James Bond: Keine Zeit zu sterben" dauert noch an, ein neues Filmplakat dürfte die Zeit bis zur Premiere nun aber ein wenig erträglicher machen. Am Dienstagabend (1. September) wurde auf den offiziellen Social-Media-Seiten von "007" ein bislang ungesehener Shot von Hauptdarsteller Daniel Craig (52) im Anzug veröffentlicht. Den Blick direkt in die Kamera gerichtet, die Waffe sicher in der Hand. "Ein Mann auf Mission", titelt der Bildkommentar treffend.

Erst Plakat, dann Trailer

Lange war es um den neuen und letzten "Bond"-Film Craigs still. Die Corona-Pandemie hatte der ursprünglich im April geplanten Kinopremiere einen Strich durch die Rechnung gemacht, die Veröffentlichung wurde um sieben Monate in den November verschoben. Daran scheint sich nichts geändert zu haben: Auf dem Filmplakat ist weiterhin von November die Rede, ein genaues Datum wird allerdings nicht genannt.

Umso erfreulicher: 007-Fans erwartet in Kürze das nächste Highlight. Auf das Filmplakat soll am Donnerstag (3. September) die Veröffentlichung eines neuen Trailers folgen.

spot on news