Kaum wiederzuerkennen! "Harry Potter"-Star Tom Felton setzt auf Zottel-Look

Krasse Verwandlung: Tom Felton
Krasse Verwandlung: Tom Felton ist nicht wiederzuerkennen © 2018 Getty Images, Andrew Toth

Tom Felton hat einen neuen Look

Nanu, wie sieht der denn aus? Tom Felton wurde 2001 mit dem Film "Harry Potter und der Stein der Weisen" weltberühmt. In seiner Rolle als Draco Malfoy war er der fiese Gegenspieler von Harry, Ron und Hermine. Doch mit dem Look des Rüpel-Zauberers von damals hat der 31-Jährige heute nicht mehr viel zu tun – zum Entsetzen seiner Fans.

Das machen die 'Harry Potter'-Stars heute
01:46 Min Das machen die 'Harry Potter'-Stars heute

"Der ist aber ganz schön gealtert"

Bei aktuellen Bildern von Tom Felton muss man wirklich zweimal hinschauen: Der "Harry Potter"-Bösewicht ist nicht mehr wiederzuerkennen. Aus dem Bubi ist ein erwachsener Mann geworden - mit ersten Alterserscheinungen. Das Haar trägt er längst nicht mehr platinblond und nach hinten gegelt, sondern lang und zottelig. Dazu hat der Brite offenbar auch seinen Style geändert: Während er früher auf elegante Anzüge setzte, präsentiert er sich nun mit Nerd-Brille und im lässigen 80er-Jahre-Hemd.

Bei den Fans kommt der neue Look gar nicht gut an. Nach einem Auftritt des Schauspielers im britischen Frühstücksfernsehen war das Aussehen des Schauspielers DAS Gesprächsthema bei Twitter. "Du siehst aus wie ein Drogen-Dealer", "Kann bitte irgendwer etwas mit seinen Haaren machen?" oder "Der ist aber ganz schön gealtert", schrieben die User.