Katy Perry erholt sich in Italien von Strapazen vor Gericht

Katy Perry erholt sich in Italien von Strapazen vor Gericht
Katy Perry © BANG Showbiz

Bradley Cooper reichte Katy Perry eine helfende Hand, als sie an der italienischen Küste beim Versuch auf ein Schlauchboot zu gelangen ins Straucheln geriet.

Die 'Roar'-Sängerin hatte Probleme, auf das Gummiboot zu gelangen, während Oprah Winfrey zusah und schmunzelte. Katy wurde letztendlich von dem 'A Star Is Born'-Schauspieler Bradley geholfen, der zur Stelle war und der 35-Jährigen half, von der seichten Küste auf das Boot zu kommen - was für ein Gentleman.

Dem Trip nach Panarea wohnte auch ihr Liebhaber Orlando Bloom bei, der aus 'Fluch der Karibik' bekannt ist, ebenso wie unter anderem Gayle King, Edward Enninful, der Herausgeber der britischen 'Vogue' und der Milliardär David Geffen. Orlando wurde beim Schwimmen gesichtet, bevor die Gruppe zurück zu ihrem gemieteten "Haus" kehrte - nämlich Barry Dillers rund 180 Millionen Euro-Schiff namens 'Eos'.

Katy wird sicherlich dankbar für den Italien-Urlaub sein, nachdem kürzlich enthüllt wurde, dass die 'California Girls'-Sängerin und ihr Label rund 2,5 Millionen Euro Schadensersatz zahlen müssen, nachdem eine Jury sie verurteilte, ihren 'Dark Horse'-Hit von einem christlichen Rap-Song geklaut zu haben.

BANG Showbiz