Katy Perry: ER war der Beste im Bett

Katy bewertet ihre Exfreunde

Vier Tage lang ließ sich Katy Perry jetzt von Kameras im Alltag begleiten. Anlass war die Veröffentlichung ihres neuen Albums 'Witness'. Doch die Promo wurde schnell zur Nebensache: Denn Katy stellte ein Sex-Ranking ihrer Exfreunde auf.  

"Sie sind alle tolle Liebhaber"

72 Stunden hatte sich Katy in ihrem eigenen Haus eingeigelt und teilte via Live-Stream allerlei Privates mit der Netzgemeinde. Bei einem Besuch des Moderators James Corden wurde es besonders schlüpfrig. Während des Spiels 'Spill your guts' verriet die 32-Jährige, welcher ihrer Verflossenen der Beste im Bett war. Auf Platz drei landete DJ Diplo (38), den Katy 2014 kurz datete. Zweitbester Liebhaber war Schauspieler Orlando Bloom (40), mit dem die Amerikanerin von Anfang 2016 bis März 2017 zusammen war. Katys persönliche Nummer eins wurde Sänger John Mayer (39), der von 2012 bis 2014 ihr Partner war. Aber die Musikerin meinte auch: "Sie sind alle tolle Liebhaber und ich würde mit ihnen allen wieder Sex haben." 

Und Katy gab noch mehr preis. Sie offenbarte ebenfalls, welcher Mann sie 2010 zu dem Song 'The One That Got Away' inspiriert hatte. Dabei handele es sich um Josh Groban, gestand sie. Mit dem Sänger hatte Katy 2009 eine kurze Affäre. Heute sei er einer ihrer guten Freunde. 

Schockierendes Geständnis von Katy Perry

Während der Promo-Aktion für ihr neues Album ließ die 32-Jährige tief in ihre Seele blicken. In einer Therapiesitzung mit einem Psychologen berichtete sie unter Tränen auch, dass sie in der Vergangenheit mit Selbstmordgedanken gekämpft hat. Mehr zu dem Thema erfahren Sie im Video. 'Witness' ist das fünfte Studioalbum der Sängerin. Es wurde am 9. Juni veröffentlicht.