Katie Price will ein Kind mit Behinderung adoptieren

Teleivison personality Katie Price and Kris Boyson were seen leaving Acapulco Nightclub in Halifax, UK. Katie had a personal appearance at the night club and wore a leopard print dress.Pictured: Katie PriceRef: SPL5012780 280718 NON-EXCLUSIVEPicture
Katie Price © WeirPhotos / SplashNews.com

Katie Price bietet sich als Adoptiv-Mama an

Durch ihren autistischen Sohn Harvey hat sie Erfahrung mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Nun will Reality-TV-Star Katie Price (43) offenbar ein zweijähriges Mädchen mit verschiedenen Behinderungen adoptieren. Erfahren hat sie von dem Schicksal der kleinen Olivia aus der britischen Zeitung „The Sun“.

Katie Price hat schon versucht, die Behörden zu kontaktieren

Das britische Busenwunder soll sich um die Adoption eines kleinen Mädchens mit besonderen Bedürfnissen bemühen – bisher ohne Erfolg. „Ja, ich habe versucht, Kontakt aufzunehmen, aber keine Rückmeldung bekommen“, verrät Katie Price der „Sun“. „Ich würde mich freuen, sie in unserer Familie zu haben.“

Die Zeitung hatte über das traurige Schicksal des Mädchens berichtet. Die zweijährige Olivia suche bereits ihr ganzes Leben nach einer Familie und sie müsse dringend bald adoptiert werden, um nicht langfristig in Pflegeeinrichtungen zu bleiben. Durch ihre gesundheitlichen Probleme sei sie aber sehr schwer zu vermitteln, da sie viel Fürsorge brauche.

Durch Harvey kennt sie sich damit aus

Katie sagte der Zeitung, sie habe die nötige Erfahrung und viel Liebe zu geben. „Ich möchte unbedingt mehr Kinder, und ich habe immer gesagt, dass ich auch adoptieren würde“, verriet Katie weiter. „Mit Harvey habe ich der Öffentlichkeit bewiesen, dass ich weiß, wie man mit Kindern mit ernsten Bedürfnissen umgeht. Ich weiß, dass ich der kleinen Olivia ein gutes Zuhause bieten kann.“

Katie Price gibt Sohn Harvey in eine Pflegeeinrichtung
02:14 Min

Katie Price gibt Sohn Harvey in eine Pflegeeinrichtung

Sohn Harvey hat ebenfalls verschiedenen Behinderungen

Katies ältester Sohn Harvey ist gerade 19 Jahre alt geworden. Der gemeinsame Sohn von Katie und dem Ex-Fußballspieler Dwight Yorke (49) ist seit seiner Geburt autistisch, sehbehindert und leidet zudem am Prader-Willi-Syndrom, einer äußerst seltenen genetischen Krankheit. Anfang des Jahres hatte Katie Price sich entschieden, Harvey dauerhaft in eine professionelle Betreuung zu geben.

Katie hat insgesamt fünf Kinder, aber sie will noch mehr. Die 42-Jährige wünscht sich jetzt gemeinsamen Nachwuchs mit dem neuen Mann in ihrem Leben, ihrem Verlobten Carl Woods (31). Allerdings habe es damit bisher nicht geklappt, verriet Katie der „Sun“ außerdem.