Katie Price: Blutige Lippe nach Beauty-OP-Marathon

 Katie Price beim London Marathon, 2018
Katie Price verändert sich optisch immer mehr. © imago images/i Images, Pete Maclaine / i-Images via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Katie Price im Beauty-OP-Wahn

Katie Price (43) macht kein Geheimnis daraus, dass sie ein gern gesehener Gast beim Beauty-Doc ist und kein Problem damit hat, sich für die Schönheit unters Messer zu legen. Vor Kurzem wagte sie sogar ein komplettes Make-over in der Türkei. Dort ließ sich das ehemalige Boxenluder wohl auch die Lippe machen – doch mit so einem blutigen Ergebnis hat sie bestimmt nicht gerechnet.

Katie riskiert eine dicke Lippe

Katie Price zeigt ihre blutige Lippe.
Katie Price zeigt ihre blutige Lippe. © Instagram / katieprice

Nach ihren ganzen Schönheitsoperationen ging es für Katie, ihren Verlobten Carl Woods und den Kindern Princess und Harvey in den wohlverdienten Urlaub. Zurück in London dann der Schock: Die 43-Jährige meldet sich mit einer blutigen Lippe bei ihren Fans zurück. „Hey Leute, wir sind zurück. Meine Lippen sind immer noch so wund“, hält sie nach ihrer Ankunft in ihrer Instagram-Story fest.

Ist der Russian-Lips-Eingriff, den sie laut der britischen „The Sun“ Anfang des Monats vornehmen ließ, etwa in die Hose gegangen? Bei dieser Methode wird der Patientin mit einer besonderen Technik Hyaluron verabreicht – das Ergebnis soll im besten Fall ganz natürlich und weit entfernt von den klassischen „Schlauchbootlippen“ sein.

Lese-Tipp: Lippen-Amputation nach Beauty-OP: So gefährlich sind illegale Behandlungen

Im Video: Katie Price teilt „Behind the Scenes"-Fotos vom OP-Marathon

Katie Price teilt "Behind the Scenes"-Fotos vom OP-Marathon
00:40 Min

Katie Price teilt "Behind the Scenes"-Fotos vom OP-Marathon

Muss sich Katie Sorgen machen?

Was für viele ziemlich schmerzhaft aussieht, ist für Katie tatsächlich normal. Bereits in einem früheren YouTube-Video erklärte sie, dass vor allem diese Körperstelle total empfindlich ist: „Die Leute müssen wissen, dass ich blaue Flecken bekomme und anschwelle, sobald die Nadel meine Lippe berührt. Aber sie werden zurückgehen.“

Die fünffache Mutter scheint in solchen Dingen aber hart im nehmen zu sein. In der Türkei ließ sie ein Brazilian-Butt-Lift, eine Ganzkörper-Fettabsaugung und Augen-, Lippen- und Kinn-Korrekturen vornehmen. Eine ziemlich schmerzhafte Prozedur, die auch Katie, die bereits zahlreiche Schönheitsoperationen hinter sich hat, nicht so leicht wegsteckte. (dga)