VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Katie Holmes: Quetschbusen-Alarm bei Dior-Show in Paris

Fauxpas bei der Fashion Week in Paris

US-Schauspielerin Katie Holmes (39) war einer der prominenten Gäste der Haute Couture-Show von Christian Dior im Rahmen der Pariser Fashion Week 2018. Und wie es sich so für die geladenen Anwesenden gehört, trug Katie natürlich ein Outfit des berühmten Modehauses - das der Exfrau von Tom Cruise aber leider nicht besonders gut stand. Ein echter modischer Fehlgriff!

Quetschbusen-Alarm bei Katie Holmes

Katie wählte ein grau-weißes Tüllkleid aus der neuen Kollektion, dessen luftig fallender Rock mit dünnen Streifen aus schwarzer Spitze versehen war. Auf extravagante High Heels verzichtete sie und trug stattdessen flache Riemchen-Pumps in Schwarz-Weiß. Soweit, so okay. Allerdings passte Katie das Korsagen-Oberteil ihres Dior-Kleides gar nicht. Es war zu eng und saß bedrohlich tief: Quetschbusen-Alarm! Ein echter Mode-Fauxpas - ausgerechnet auf der Fashion Week!

Möglicherweise hatte Katie dann auch soviel Angst, beim Gestikulieren plötzlich im Freien zu stehen, dass sie deshalb keinem der anwesenden Reporter ein Interview geben wollte. Vielleicht wollte sie aber auch einfach nicht schon wieder nach ihrer angeblichen Trennung von US-Schauspieler Jamie Foxx (50) gefragt werden. 

spot on news