Katie Holmes: Hat sie in Thandie Newton eine Verbündete gegen Tom Cruise gefunden?

Thandie hatte am Filmset Angst vor Tom Cruise

Schauspielerin Thandie Newton (47) hatte gerade erst in einem Interview gestanden, dass sie vor vielen Jahren bei Dreharbeiten vor Tom Cruise (58) regelrecht Angst hatte. Eine Dame, die solche Aussagen vielleicht am besten nachvollziehen kann, ist Toms Ex-Frau Katie Holmes (41). Genau die folgt Thandie nach dem Schock-Interview auf einmal bei Instagram. Haben sich da zwei Frauen gefunden, die doch mehr gemeinsam haben, als man denkt? Was Thandie dem Schauspieler vorwirft, zeigen wir im Video.

Beweist Katie damit Solidarität gegenüber Thandie?

Thandie Newton und Tom Cruise in "Mission: Impossible 2" (2000).
Thandie Newton und Tom Cruise in "Mission: Impossible 2" (2000). © imago images/United Archives, United Archives / kpa Publicity, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Rückblick 2000: Thandie Newton war 27 Jahre jung, als sie für „Mission: Impossible 2“ mit Cruise vor der Kamera stand. Aus ihrer anfänglichen Ehrfurcht für den erfahrenen Hollywood-Star wurde aber während der gemeinsamen Dreharbeiten schnell pure Furcht: „Ich hatte so viel Angst vor Tom. Er trat als sehr dominante Person auf. Er versucht unheimlich hart, ein netter Mensch zu sein“, erklärte sie kürzlich im Interview mit dem US-Magazin „Vulture“. „Aber dieser immense Druck - er lastet sehr viel auf mir. Und ich glaube, dass er der Überzeugung ist, nur er könne alles bestmöglich machen."

Nur ein Zufall?

Es mag vielleicht nur ein Zufall sein – oder doch nicht? Denn Thandie scheint nach ihrem Interview eine neue Verbündete gefunden zu haben: Seit wenigen Tagen folgt Katie Holmes der Leidgeplagten auf Instagram, wie die „Daily Mail“ jüngst bemerkte. 

Holmes folgen zwei Millionen Fans bei Instagram, sie selber aber gerade mal knapp über 700 Menschen. Eine davon ist ganz aktuell Thandie.

Katie soll lange Angst vor Vergeltung gehabt haben

Ein Bild aus alten Zeiten: Katie Holmes und Tom Cruise waren von 2006 bis 2012 verheiratet.
Ein Bild aus alten Zeiten: Katie Holmes und Tom Cruise waren von 2006 bis 2012 verheiratet. © dpa, Hanout

Katie hat ebenfalls eine turbulente Zeit mit Tom hinter sich. Sie und der Schauspieler waren 2005 erst einige Monate ein Paar, als er ihr einen Antrag machte. Von 2006 bis 2012 waren die beiden verheiratet, als sie dann die Scheidung einreichte. Die Schauspieler haben eine gemeinsame Tochter, Suri (14), die Tom viele Jahre nach der Trennung nicht gesehen haben soll.

Immer wieder gab es Berichte darüber, dass Tom während der Ehe mit Katie sehr kontrollierend gewesen sein soll. Katie beschrieb auch die Zeit nach dem Liebes-Aus in einem „InStyle“-Interview kürzlich als „heftig“ und „intensive Phase“. Sie soll lange Angst vor „Vergeltung“ durch die Scientology-Kirche gehabt haben. Tom ist bekennendes Mitglied der religiösen Bewegung. 

Vielleicht ist Thandie endlich eine Frau, die wirklich versteht, was Katie alles durchmachen musste.