VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Kate Merlan legt sich unters Messer für perfekte Füße

Zeh-OP bei Kate Merlan
05:37 Min Zeh-OP bei Kate Merlan

Das Model ist mit Aussehen nicht zufrieden

Tattoo-Model und Social-Media-Star Kate Merlan (32) verdient ihr Geld unter anderem mit ihrem Aussehen – und ist damit auch ziemlich erfolgreich. Über 28 Tausend Follower hat sie bei Instagram und bekommt dort viel Zuspruch. Doch Kate ist mit ihrer Optik trotzdem nicht zufrieden, genauer gesagt mit ihren Füßen. Daher legte sie sich jetzt unters Messer. Wie es ihr nach der OP geht und ob sie mit dem Ergebnis zufrieden ist, zeigen wir im Video. 

„Wir sind hier nicht im Friseursalon!“

Kate Merlan findet ihre Füße hässlich und das liegt vor allem an ihren Zehen. Die findet sie nämlich alle viel zu lang. Daher träumt das Model schon seit Jahren von einer Beauty-OP und diesen Wunsch hat sie sich jetzt erfüllt. In einer Klinik in Düsseldorf soll Kate ihre Traum-Füße bekommen. Doch der Fußchirurg Adem Erdogan nimmt vor dem Eingriff kein Blatt vor den Mund und erklärt: „Wir sind hier nicht im Friseursalon, das heißt wir operieren!“

Und so läuft die OP ab: Ein mittlerer Teil der Knochen in den ungeliebten Zehen wird entfernt und somit verkürzt. Anschließend wird jeder Zeh mit kleinen Metallstäben stabilisiert, damit die durchtrennten Knochen wieder gerade zusammenwachsen können. Klingt schmerzhaft. Ob es das am Ende wert ist?

Hat Kate jetzt ihr Traum-Füße?

Nach der OP ist Kate noch ganz „matschig“, wie sie selbst sagt, aber glücklich. Jetzt hat sie endlich die Zehen, von denen sie immer geträumt hat. Nach sechs Wochen kommt dann aber das böse Erwachen, als sie ihre Lieblingsschuhe anprobiert. Wie sie reagiert gibt es im Video zu sehen.