Kanye West: Darum schläft er in einem winzigen Bett - im Stadion!

ARCHIV - 17.11.2019, USA, Houston: US-Rapper Kanye West spricht während eines Gottesdienstes in der Lakewood Church. (zu dpa «Rapper Kanye West veröffentlicht religiöses Wahlkampfvideo») Foto: Michael Wyke/FR33763 AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
US-Rapper Kanye West © dpa, Michael Wyke, bsc tba kde

Kanye West übernachtet momentan in einem Stadion in Atlanta

Schräg, schräger, Kanye. Musiker Kanye West (44) hat sich aktuell in einem Stadion verschanzt und schläft sogar dort! Wir verraten, was ihn dabei geritten hat.

Wir sind ja schon manches gewohnt vom Rap-Superstar, der einst Präsident werden wollte. Aber das hier setzt dem Ganzen nochmal die Krone auf. Um sich auf die Arbeit auf sein neues Album „Donda“ zu fokussieren, lebt der Popstar jetzt ernsthaft in einem Stadion. Im Mercedes-Benz-Stadion in Atlanta, USA, um genau zu sein.

Wer jetzt aber denkt, Kanye ziehe sich nach der Kreativarbeit gemütlich in ein nahes Luxus-Hotel zurück, irrt. Vielmehr macht er es sich einfach im Stadion gemütlich. Sofern man DAS gemütlich nennen kann.

So spartanisch schläft der Rapper im Moment

Ein schmales Bett, einige Paar Schuhe, Klamotten und Wasserflasche: In Kanyes neuem Schlafgemach sieht es durchaus spartanisch aus. Pennt so ein Superstar? Offenbar schon. Scheinbar will er sich wirklich durch nichts ablenken lassen. Laut „TMZ“ war Kanye nach einem Konzert im Stadion so inspiriert, dass er gleich dortgeblieben ist, um am Album zu feilen.

Ganz auf Luxus verzichten muss er aber nicht. Fürs leibliche West-Wohl sorgt ein Koch, der im Sportstadion extra für den Rapper kocht. Ob der dort auch nächtigen muss – und in einem ähnlichen kleinen Bett wie Kanye? Nicht bekannt. Hoffen wir mal, dass man den Wahnsinn auf dem Album dann auch raushört. Zumindest ist Unterstützung von Kollege Jay-Z (51) gewiss. (nos)